25.02.2016 Nikolas Kessler

DAX schließt mit dickem Kursplus: Zalando, BMW, Peugeot, Apple, Continental, Tesla, Aareal Bank, ProSiebenSat.1, Facebook und Gold im Fokus

-%
DAX
Trendthema

Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach zwei Verlusttagen am Donnerstag wieder gefangen und deutlich zugelegt. Dabei profitierte er von soliden hiesigen Konjunkturdaten. Auch vom Euro, der sich nach den jüngsten Verlusten kaum vom Fleck bewegte, kam kein Gegenwind. Die wieder etwas sinkenden Ölpreise und ein lustloser Handel an der Wall Street konnten der guten Stimmung der Anleger wenig anhaben. 

Der DAX schloss 1,79 Prozent höher bei 9.331 Punkten. An den beiden Handelstagen zuvor war der deutsche Leitindex um insgesamt mehr als vier Prozent eingeknickt. Der MDAX gewann am Donnerstag 2,21 Prozent auf 19.022 Punkte, und der Technologiewerte-Index TecDAX stieg um 3,45 Prozent auf 1.589 Punkte.

Zalando: Bedrohung durch Amazon - Aktie setzt Talfahrt fort

Den Start in das Jahr 2016 haben sich die Zalando-Aktionäre wohl anders vorgestellt. Mit starken Vorgaben startete das Papier ins neue Jahr. Ende Dezember wurde bei 36,34 Euro ein neues Allzeithoch markiert. Doch ab diesem Zeitpunkt ging es abwärts. Seitdem büßte die Aktie 25 Prozent an Wert ein. Und es droht weiteres Ungemach.

Mega-Hausse voraus: Dieser Chart macht uns einfach nur glücklich

Jeffrey Hirsch ist der Chef-Statistiker unter den amerikanischen Börsengurus. Der Bestsellerautor legt sich fest: Noch ein paar schlechte Jahre, dann geht es wieder kräftig aufwärts. Hier zeigt er den „Chart der Freude“.

BMW-Aktie: Ein trübes Jubiläum

Ausgerechnet das Jubiläumsjahr bereitet BMW bislang keine Freude. Am 7. März feiert der Autobauer seinen 100. Geburtstag. Doch die Stimmung könnte besser sein. An der Börse hat die Aktie seit Jahresbeginn fast 30 Prozent verloren. Zudem ist der Rivale Daimler mit Mercedes bei der Marge vorbeigezogen und könnte BMW auch beim Absatz erstmals seit zehn Jahren überholen.

Volkswagen-Konkurrent Peugeot zeigt wie es geht – Aktie ist aussichtsreich

Der Autobauer PSA Peugeot Citroen ist nach seiner harten Sanierung wieder in der Erfolgsspur und kündigt bereits neue Ziele an. Nach drei verlustreichen Jahren fuhr der Konzern für 2015 erstmals wieder einen Gewinn ein, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Unter dem Strich entfielen 899 Millionen Euro Gewinn auf die Aktionäre - ein Jahr zuvor stand hier noch ein Minus von 706 Millionen Euro. Vom Gewinn des laufenden Jahres will Peugeot Citroen dann im kommenden Jahr auch wieder eine Dividende auszahlen.

Apple kontert Samsung-Attacke – Wer gewinnt die Smartphone-Schlacht?

Apple und Samsung beherrschen den Smartphonemarkt. Die beiden Unternehmen verkauften im letzten Quartal zusammen 40 Prozent der globalen Smartphones. Doch der Gegenwind wird immer größer. Vor allem chinesische Anbieter wie Huawei rauben den beiden Marktanteile. Diese wollen nun mit neuen Modellen ihre Marktanteile wieder ausbauen.

Chart-Check Continental: Die letzte Bastion

Im starken Marktumfeld zählt die Aktie von Continental am Donnerstag zu den schwächeren Werten im deutschen Leitindex. Aus charttechnischer Sicht wird die Situation damit immer spannender. Nach wie vor kann sich der DAX-Titel nicht aus dem kurzfristigen steilen Abwärtstrend befreien.

Tesla greift in Deutschland an - Aktie gibt Gas

Endlich ist es soweit! Die Powerwall kommt nach Deutschland. Im Mai 2015 hatte Tesla-CEO Elon Musk angekündigt, dass man mit der Powerwall nichts geringeres vorhabe, als den Energiespeichermarkt zu revolutionieren. Tesla selbst spricht von einer herausragenden Nachfrage nach dem Produkt. Knackpunkt: Bisher wurde die Powerwall nicht in Deutschland verkauft. Das wird sich nun ändern.

Aareal Bank: Anleger im Rausch - jetzt noch kaufen?

Die Aktie der Aareal Bank schießt am Donnerstag den Vogel ab. Der Titel legt knapp elf Prozent zu. Wie weit geht die Rallye?

Gold: Auf der Sonnenseite – vorerst

Nachdem es gestern ein deutliches Intraday-Reversal beim Goldpreis gegeben hatte, rechneten viele Investoren heute mit weiteren Gewinnmitnahmen. Doch der Goldpreis trotzt diesen Stimmen und legt heute wieder zu. Dennoch: Solange die Marke von 1.240 Dollar nicht nachhaltig überwunden wird, bleibt es bei einer Konsolidierung.

ProSiebenSat.1: Digitalsparte wächst fast 40 Prozent – Aktie liefert Kaufsignal

Mit einem Kursplus von zwischenzeitlich über fünf Prozent gehört die Aktie von ProSiebenSat.1 am Donnertag zu den Top-Gewinnern im MDAX. Die starken Zahlen, die der Konzern am Morgen präsentiert hatte, sind vor allem dem Wachstum der Digitalsparte zu verdanken.

Facebook kooperiert mit Samsung – Virtuelle Realität im Fokus

Facebook-CEO Mark Zuckerberg ist sich sicher: Der Virtual-Reality-Trend wird in den nächsten Jahren durchstarten. Deshalb setzen die Kalifornier verstärkt auf diesen Bereich. In dieser Woche veröffentlichte der Konzern die neuesten Fortschritte im Bereich Virtueller Realität (VR) und sorgte für einen Paukenschlag.

(Mit Material von dpa-AFX)