03.03.2015 Maximilian Steppan

DAX-Party hält an: Manz, Deutsche Bank, Sixt, BASF, JinkoSolar und Heidelberger Druck im Fokus

-%
TecDAX
Trendthema

Der DAX hat am Dienstag seinen Rekordlauf fortgesetzt. Er stieg kurz nach der Handelseröffnung auf niemals zuvor erreichte 11.465 Punkte. Neue Höchststände an der Wall Street sorgten für einen anhaltend positiven Grundton, sagte Stratege Craig Erlam vom Währungshändler Oanda in London. Die Berichtssaison rücke mit positiv aufgenommen Bilanzen ebenfalls verstärkt in den Fokus. Hinzu kommen einem anderen Börsianer zufolge erfreuliche Einzelhandelsumsätze aus Deutschland und die gute Wirtschaftsleistung der Schweiz, die das positive Marktumfeld für Aktien untermauerten. Zur Halbzeit des Handestages notiert der deutsche Leitindex bei 11.439 Punkten.

Manz mit Topnews: Kaufsignal dank Apple, Tesla und Co

Die Nachfrage nach High-Tech-Maschinen von Manz ist ungebrochen. Nachdem das Unternehmen bereits Anfang des Jahres Großaufträge von rund 40 Millionen im Bereich Battery vermelden konnte, wurden nun am Dienstag Aufträge in Höhe von rund 35 Millionen Euro gemeldet.

Deutsche Bank: 23 oder 36 Euro - wo steuert die Aktie hin?

Die Aktie der Deutschen Bank hat sich in den vergangenen Wochen deutlich von ihren Tiefs erholt. Die Meinungen der Analysten, wie es mit dem Titel weitergeht, gehen weit auseinander – die Kursziele auch.

Real-Depot-Wert Sixt: Rückenwind von allen Seiten - Turbo-Zertifikat über 225 Prozent im Plus

Sixt steht weiter im Mittelpunkt. Die gemeinsame Carsharing-Tochter des Autovermieters und des Autoherstellers BMW, Drive Now, plant zwei Dutzend neue Standorte außerhalb Deutschlands. Zudem gibt es Überlegungen, den Leasing-Bereich an die Börse zu bringen. Bei Analysten und Anlegern kommenden die Nachrichten gut an.

BASF-Aktie: Es hagelt Kaufempfehlungen

Der weltgrößte Chemiekonzern hat in der letzten Handelswoche das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014 präsentiert. Gewinn und Umsatz konnte BASF steigern. Dementsprechend positiv sind die Analysten gestimmt. Am Dienstag hoben etliche Experten das Kursziel an.

JinkoSolar: Das ist der wahre Wert der Aktie

Erst kräftig nach unten, dann klar ins Plus – die Verunsicherung der Anleger nach Vorlage der Quartalszahlen von JinkoSolar war und ist groß. Doch alles in allem überwiegen die positiven Signale – das wurde vor allem auf dem anschließenden Conference Call deutlich. Der maydornreport lässt die neuen Informationen in seine neueste Analyse einfließen und hat den wahren Wert der Aktie ermittelt.

Heidelberger Druck mit Kurssprung: Die Hintergründe

Die Papiere von Heidelberger Druck zählen am Dienstag zu den Top-Gewinnern im SDAX. Für Rückenwind sorgt die Übernahme der PSG-Gruppe durch den Maschinenbauer. Durch das Kursplus hat sich charttechnische Situation der Aktie weiter aufgehellt.

(mit Material von dpa-AFX)