09.03.2015 Thorsten Küfner

DAX erneut im Plus: Apple, Daimler, Gold, SAP, Singulus und Xing im Fokus

-%
DAX
Trendthema

Nach kurzer Schwäche zu Beginn des Handelstages drehte der deutsche Leitindex wieder ins Plus. Am des Handelstages notierte der deutsche Leitindex bei 11.582,11 Punkten – ein Plus von 0,27 Prozent.

Apple: Massive iPhone-Nachfrage – Prognosen viel zu niedrig

Während die Apple-Fangemeinde am Montag mit Spannung auf die Apple-Uhr wartet, gibt es eine überraschende Prognose, was die iPhone-Verkäufe des Konzerns angeht. Und die sind derzeit für über 70 Prozent der Erlöse verantwortlich. Das erste Quartal des Jahres 2015 läuft offensichtlich weitaus besser als bisher erwartet.

Singulus-Aktie explodiert - war das der Befreiungsschlag?

Der Maschinenbauer Singulus hat einen bedeutenden Auftrag zur Lieferung von Prozessanlagen erhalten. Diese Anlagen sind für die Fertigung von Hochleistungs-Solarzellen, wie das Unternehmen am Wochenende berichtet. Die Aktie explodiert.

Daimler-Aktie: Die Aufholjagd geht weiter

Daimler bleibt auf der Überholspur. Die Tochter Mercedes-Benz hat bei den weltweiten Verkäufen den Abstand auf Audi weiter verkürzt. Während die Volkswagen-Tochter im Februar beim Absatz um 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zulegte, konnte die Kernmarke des Daimler-Konzerns stolze 14,6 Prozent mehr Autos verkaufen.

"Xing ist billig": Analysten heben Kursziel um 50 Prozent!

Lieber spät als nie. Nachdem das „deutsche Facebook“ Xing jahrelang von den meisten Analysten verschmäht wurde, wachen viele Experten nun auf und überbieten sich mit ihren Kurszielen. Jetzt hat auch das Analysehaus Jefferies Xing von Hold auf Buy hochgestuft und das Kursziel von 112 auf 170 Euro angehoben.

Lenovo: Angriff auf Samsung und Apple!

Der PC-Hersteller Lenovo will nach Berichten des Handelsblatts die Marktführer Apple und Samsung im Smartphonebereich verdrängen. Den Titel als weltgrößter Computer-Hersteller haben sich die Chinesen bereits erarbeitet. Das nächste Ziel lautet: Branchenprimus im Smartphonegeschäft.

Gold: Es ist noch nicht vorbei

Der vergangene Freitag dürfte den meisten Goldanlegern noch schwer in den Knochen stecken. Nach den Arbeitsmarktdaten ging es mit Gold steil bergab. Es wurden wesentlich mehr neue Stellen geschaffen, als von den Experten erwartet. Und das ist ein Zeichen, dass der Arbeitsmarkt sich stark präsentiert. Und das wiederum schürt die Zinsängste.

Daumen runter: SAP-Aktie zu teuer?

In einem durchwachsenen Gesamtmarktumfeld zählt die SAP-Aktie am Montag zu den schwächsten Werten im DAX. Für Verunsicherung sorgt ein negativer Analystenkommentar. Trotz der Kursverluste ist der Aufwärtstrend der Aktie weiter intakt.