Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
07.07.2021 DER AKTIONÄR

Podcast: Sind US-Finanzwerte aktuell die bessere Wahl? Investmentchance bei Payment-Fintech

Bank-Aktien haben seit dem letzten Jahr ein starkes Comeback erlebt. Steigende Inflationsraten und die Hoffnung auf anziehende Renditen haben in Europa und den USA vielen Titeln zu neuen Allzeithochs verholfen. Steht die Rallye aber nun vor dem Ende?

In der neuen Podcastfolge von Money Train sprechen Host Martin Weiß und sein Gast Fabian Strebin über Papiere, bei denen sich der Einstieg jetzt noch lohnt. Mit dabei sind unter anderem die Aktien der Deutschen Bank und der Commerzbank sowie einige weitere Werte, die hohe Dividendenrenditen versprechen. Auch eine riskantere Alternative aus dem Fintech-Sektor wird vorgestellt. Weiß und Strebin gehen außerdem der Frage nach, warum sich US-Großbanken seit Jahren besser entwickeln als ihre europäischen Konkurrenten und ob das auch in Zukunft so bleibt.

Hören Sie Money Train unterwegs. Sie finden uns auch auf iTunes, Spotify, Amazon Music Unlimited, Google Podcasts, podcast.de und Deezer.


Hier geht's zur Übersicht

Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7