Antizyklisch investieren – mit diesen Top-Aktien
27.09.2021 DER AKTIONÄR

Nach China-Beben: Ripple, Ethereum, Bitcoin & Co wieder auf Kurs – so nutzen Sie die Chance

Die Meldung sorgte vergangene Woche für ein spürbares Beben in der Kryptoszene. Erneut erhöhten Chinas Regulierer den Druck auf die digitalen Währungen. Doch nachdem die Preise von Bitcoin und Co in der Folge merklich einknickten, scheint der Schock am Montag bereits verdaut. Ein starkes Signal.

Aus welchen Gründen waren die Kryptowährungen erneut der chinesischen Regulierungswut ausgesetzt und wie konnte der China-Schock so schnell verdaut werden? DER AKTIONÄR-Redakteur und Krypto-Experte Nikolas Kessler gibt Ihnen im DER AKTIONÄR Plus-Artikel „Bitcoin & Co: China Schock verdaut – so setzen Trader auf den Rebound“ die entscheidenden Informationen dazu an die Hand und darüber hinaus exklusive Handlungsempfehlungen, wie Sie als Anleger jetzt besonders vom Rebound von Bitcoin und Co profitieren können.

Jetzt Kennenlernangebot sichern

Lesen Sie jetzt alle kostenpflichtigen Artikel von DER AKTIONÄR zum Aktionspreis: Noch bis zum 3. Oktober 2021 erhalten Sie DER AKTIONÄR Plus für nur 2,50 Euro (statt regulär 9,95 Euro). 

Holen Sie sich jetzt mit DER AKTIONÄR Plus exklusive Insights von Deutschlands größter Kapitalmarktredaktion.

* Das Kennenlernangebot gilt nur für den ersten Monat. Danach verlängert sich das Abonnement zum derzeit gültigen Preis von 9,95 Euro.