Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Shutterstock
20.09.2021 Thomas Bergmann

Chart-Check Allianz: Jetzt Sicherheitsweste anlegen!

-%
Allianz

Die drohende Pleite des chinesischen Immobilienentwicklers Evergrande lässt den deutschen Aktienmarkt am Montag um mehr als 400 Zähler einbrechen. Zu den größten Verlierern zählen wie erwartet die Banken, aber auch die Versicherer fallen massiv. Der Chart der Allianz verheißt nichts Gutes.

Durch den heutigen Abverkauf – die Allianz-Aktie verliert zur Stunde rund vier Prozent – fällt der Kurs unter die wichtige Unterstützung bei 185 Euro. Sollte nicht schnell die Trendwende eingeläutet werden, drohen sogar Kurse um 170 Euro. Dort wartet die nächste signifikante Auffanglinie.

Allianz (WKN: 840400)

Von großer Bedeutung wäre, die Aktie würde die Marke von 190 Euro zurückerobern und nachhaltig verteidigen. Dann könnte man sich etwas entspannter zurücklehnen. Ein Befreiungsschlag wäre ein Anstieg über die 200-Tage-Linie, doch ist noch sehr weit entfernt. 

Aus technischer Sicht schaut es schlecht um die Allianz-Aktie aus. Sollte Evergrande tatsächlich pleite gehen, ist noch Schlimmeres zu befürchten. Nachdem der Stoppkurs unterschritten wurde, sollte man vor einem Neueinstieg eine Bodenbildung abwarten.

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.
University of Berkshire Hathaway

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9