DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
30.07.2021 Thomas Bergmann

Allianz: Novum in China

-%
Allianz

Allianz China IAMC darf als erstes Unternehmen in China eine vollständig in ausländischem Besitz befindliche Versicherungs-Asset-Management-Gesellschaft mit einem Stammkapital von 100 Millionen Yuan und Sitz in Peking gründen. das teilte der Münchner Versicherer am Donnerstag mit. Es sei ein wichtiger Schritt für die gesamte Wachstumsstrategie der Allianz in China.

Laut Allianz ist die Gründung von Allianz China IAMC der Beweis für die bedeutenden Fortschritte in der chinesischen Finanzmarktreform und in der wirtschaftlichen Liberalisierung, die ausländische Unternehmen ermutigt haben, mehr in China zu investieren. Die Genehmigung sei ein weiterer wichtiger Meilenstein, um die strategische Roadmap der Allianz China Holding voranzutreiben und ihre langfristigen Wachstumsziele im chinesischen Markt zu erreichen.

"Allianz China IAMC wird sich darauf konzentrieren, auf dem lokalen Markt zu wachsen, um einer der vertrauenswürdigsten ausländischen Anbieter von Versicherungs-Asset-Management-Produkten und -Dienstleistungen zu werden, indem er auf die globale Expertise und die Ressourcen der Allianz zurückgreift und so Mehrwert für chinesische Investoren und Kunden schafft", sagte Solmaz Altin, CEO, Allianz China Holding. Allianz China IAMC will die besten Produkte und Dienstleistungen für in- und ausländische Kunden in China anbieten und zur dynamischen Entwicklung der chinesischen Versicherungs-Asset-Management-Branche beitragen.

Allianz (WKN: 840400)

Die Nachricht aus China ist kein Gamechanger für die Allianz-Aktie, unterstreicht aber die weltweite Expertise und Vernetzung des Konzerns. Auf lange Sicht wird sich dieser Schritt sicherlich auszahlen. Die Aktie bleibt aussichtsreich.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Allianz.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €

Buchtipp: Sustainable - nachhaltig investieren

Mit Investments Geld zu verdienen UND gleichzeitig die Welt zu einem besseren Ort zu machen wird für viele Menschen immer wichtiger. Dafür wurden die ESG-Investment-Grundsätze entwickelt – Environment, Social, Governance. Inzwischen sind in den USA 120 Billionen Dollar in Aktien jener Unternehmen geflossen, die sich den ESG-Kriterien verschrieben haben. So weit, so gut? Keineswegs, sagt Terrence Keeley, Ex-Topmanager bei BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Keeley erklärt, weshalb mit den derzeit genutzten Mitteln die ESG-Ziele verfehlt werden, und zeigt auf, wie echtes Impact Investing wirklich gelingt. Ein spannender Diskussionsbeitrag zu einem brandaktuellen Thema, welches uns alle angeht.

Sustainable - nachhaltig investieren

Autoren: Keeley, Terrence
Seitenanzahl: 448
Erscheinungstermin: 14.12.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-938-8

Jetzt sichern