Profitieren Sie von Korrekturen
25.03.2021 Thomas Bergmann

Trading-Tipp E.on: Urplötzlich kommt Leben in die Bude

-%
E.on

An einem ansonsten langweiligen Handelsvormittag macht E.on besonders auf sich aufmerksam. Wie aus dem Nichts schießt die Aktie des Energieunternehmens urplötzlich in die Höhe, durchbricht den Widerstand bei 9,25 Euro und auch die wichtige 200-Tage-Linie. Auf kurze Sicht könnte E.on weiter Boden gut machen und den Bereich von 9,80 Euro anlaufen. Mehr dazu im "Trading-Tipp" bei DER AKTIONÄR TV.

E.on (WKN: ENAG99)