++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Der Aktionär TV
26.10.2019 Thomas Bergmann

Hebel-Depot: Die Aufholjagd geht weiter

-%
Volkswagen Vz.

Zugegebenermaßen ist die Entwicklung im Hebel-Depot in diesem Jahr nicht zufriedenstellend. Doch in den letzten Wochen ist die Performance durchaus bemerkenswert: Seit dem Tief bei rund minus 50 Prozent hat das Portfolio rund 40 Prozentpunkte hinzugewonnen. In den letzten Tagen sind es vor allem die Scheine auf VW, Munich Re und Nvidia, die Freude machen.

Der Schein auf Munich Re ist das Zugpferd in der jüngsten Vergangenheit. Selbst nach der Prognoseanpassung gab es keine Gewinnmitnahmen. Wir haben in der Zwischenzeit noch einmal 1.000 Papiere verkauft - mit 180 Prozent Gewinn -, um Cash für einen Zukauf zu generieren.

Mehr Informationen zum Depot erhalten Sie in der Sendung "Hebel-Depot".

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Volkswagen Vz. - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

Politisch und wirtschaftlich ist die demokratische Welt so schwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Konzept „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Vielmehr hat es Diktaturen gestärkt und Demokratien untergraben.

 Freie und offene Gesellschaften sind existenziell gefährdet. Der russische Einmarsch in der Ukraine, der brutale Angriff auf Israel, der wieder salonfähig gewordene Antisemitismus und die wirtschaftliche Abhängigkeit von China müssen ein Weckruf für offene Gesellschaften sein. Es braucht jetzt grundlegende Veränderungen.

 Der einzige wirklich transatlantische Medienunternehmer Europas plädiert für einen Kurswechsel in der demokratischen Handelspolitik. Die Gründung eines neuen wertebasierten Bündnisses der Demokratien: Die Freiheitshandelsallianz.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern