Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
23.01.2014 Stefan Limmer

DAX-Check: Wie weit geht der Rücksetzer?

-%
DAX

Der DAX gerät am Donnerstag unter Druck. Für Verunsicherung sorgen die jüngsten Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten. In den USA ist der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im Dezember weniger gestiegen als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat kletterte der Indikator um 0,1 Prozent. Volkswirte hatten im Vorfeld mit einem Anstieg um 0,2 Prozent gerechnet.

Vorerst dabeibleiben

Der deutsche Leitindex notiert aktuell bei der Unterstützung im Bereich der 9.625 Punkte. Darunter droht der Rutsch bis zur 9.550 Zähler. Anleger bleiben im empfohlenen DAX-Turbo-Long mit der WKN DZP 86G (Kaufkurs: 7,25 Euro) weiter investiert, sichern aber ihre Position mit einem Stoppkurs im Bereich des Einstandsniveaus nach unten ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0