9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Getty Images
15.07.2021 Andreas Deutsch

Amazon: Wachstum auf Hochtouren – neuer Boost für die Aktie?

-%
Amazon.com

Nach der Rallye ist bei der Aktie von Amazon – zunächst jedenfalls – etwas die Luft raus. Am Mittwoch legte der Wert nur leicht um 0,1 Prozent zu. Damit bleibt Amazon unter der 3.700-Dollar-Marke. Neuen Schwung könnte es bald durch die Quartalszahlen geben – die Analysten an der Wall Street erwarten starkes Wachstum.

Laut Bloomberg rechnen die Experten für das zweite Quartal mit einem Wachstum beim Umsatz von 29 Prozent. Das Plus ist deswegen besonders eindrucksvoll, da die stationären Geschäfte wieder geöffnet sind.

Beim bereinigten Gewinn je Aktie erwarten die Analysten eine Steigerung von 16 Prozent, das EBITDA soll um 25 Prozent zulegen.

Amazon legt am 30. Juli seine Q2-Zahlen vor.

Das Wachstum wird sich laut Bloomberg-Berechnungen im weiteren Verlauf des Jahres fortsetzen. Beim Umsatz erwartet die Wall Street ein Plus von 26 Prozent. Das bereinigte Ergebnis je Anteilschein werde um 29 Prozent, das EBITDA um 28 Prozent zulegen.

Damit gehört Amazon laut CNBC zu den am schnellsten wachsenden US-Unternehmen mit einer Quote bei den Buy-Ratings von mindestens 75 Prozent.

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazon ist eine Wachstumsmaschine, die auf Hochtouren läuft. Die Aktie hat noch reichlich Luft. Spätestens nach Vorlage der Zahlen sollte es in Richtung 4.000 Dollar weitergehen.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte:

Aktien, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR-Depot". 

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7