Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Marcus Prell, Marcus Prell, Continental
18.03.2020 Pierre Kiren

Wegen Corona geschlossen: Continental fährt Produktion zurück

-%
Continental

Die Liste von Unternehmen, die in diesen Tagen ihre Werke schließen, wird immer länger. Nun reiht sich der Automobilzulieferer Continental ein. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, stellt Continental die Arbeit in einem Teil seiner Betriebe "vorübergehend teilweise auf null zurück", teilte ein Continental-Sprecher mit.

Mit den Maßnahmen passt der Konzern gleichzeitig seine Kostenstrukturen an der aktuell schwachen Nachfrage seitens der Automobilhersteller an. Bereits zu Beginn der Woche kündigte Volkswagen die Schließung mehrerer Werke an. BMW, Daimler und weitere Hersteller zogen ebenfalls nach.

Das Unternehmen nennt keine weiteren Details über betroffene Werke und dem Zeithorizont der Maßnahmen. Laut eines Continental-Sprechers könne man die im Zuge der Krise verursachten Kosten und Folgewirkungen noch nicht beziffern.

Continental (WKN: 543900)

Aktuell notiert die Aktie etwa neun Prozent im Minus. Bereits vor dem Ausbruch hatte Continental mit operativen Schwierigkeiten zu kämpfen. Diese Probleme werden mit dem Ausbruch der Corona-Krise nochmals verstärkt. Ein Einstieg drängt sich daher nicht auf. Eine klare Bodenbildung sollte unbedingt abgewartet werden. 

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6