Twitter: 35% Turbo für AKTIONÄR-Leser – und jetzt?
Foto: Börsenmedien AG
14.07.2014 Marion Schlegel

VW-Aktie: Auf der Kaufliste der Deutschen Bank

-%
Volkswagen

Die Deutsche Bank hat die Vorzugsaktien von Volkswagen vor Zahlen auf "Buy" belassen. Zur Bilanzvorlage im zweiten Quartal dürften bei den Unternehmen einmal mehr negative Währungseffekte im Fokus stehen, schrieb Analyst Jan Rabe in einer Studie vom Montag. Die Frage sei auch, inwieweit steigende Margen die schwachen Umsätze kompensieren könnten. Die Titel des Autobauers hätten sich aber seit dem Jahresbeginn schwächer als der Markt entwickelt und preisten positives Überraschungspotenzial noch nicht ein.

Foto: Börsenmedien AG

Erfolgreicher Test des Supports
Die Aktie von VW hat zuletzt auch im Einklang mit dem schwächeren Gesamtmarkt an Boden verloren. Im Bereich von 178 bis 182 Euro liegt aber eine größere Unterstützungszone, die das Papier erfolgreich verteidigen konnte. Anleger bleiben weiter investiert und sichern ihre Position mit einem Stopp bei 155 Euro ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Volkswagen - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0