+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Shutterstock
01.10.2021 Jochen Kauper

Volkswagen-Aktie: Wichtiger Support!

-%
Volkswagen Vz.

Die Volkswagen-Aktie hat am Donnerstag nach einem verheißungsvollen Beginn erneut im Minus geschlossen. Am Freitag steht das Papier erneut unter Abgabedruck. Der Angriff auf die wichtige 200-Tage-Linie wurde damit vorerst vertagt.


Trotz der guten News von BMW gibt es keinen Rückenwind für die gesamte Branche. Die VW-Aktie kann sich somit dem schwachen Gesamtmarkt nicht widersetzen und notiert erneut im Minus.

„Die zuletzt an dieser Stelle angestellte Abwärtsprognose hält weiter an. Neben dem intakten und charttechnischen Abwärtstrend zeugt auch das Momentum von weiterhin schweren Zeiten für den Aktienchart. Daher könnte nach dem Bruch und erfolglosen Re-Test der 198 Euro-Marke (200-Tage-Linie und Fibonacci-Retracement) nun mittelfristig sogar die 169 Euro-Linie zum Thema werden. Wenn nicht schnell die 198 Euro zurückerobert werden, bedeutet das zudem eine Verschärfung des Downsidemodus. Die nächste charttechnische Support-Linie verläuft bei 177 Euro“, sagt Charttechnik-Experte Martin Utschneider von Donner & Reuschel.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Zuletzt machte VW wieder mit guten News auf sich aufmerksam. Die Elektroauto-Offensive in China scheint langsam zu fruchten und obendrauf gab es noch eine neue Kaufempfehlung von Goldman Sachs.
Dennoch: Sobald die Aktie die 200-Tage-Linie bei 198 Euro genommen wird, generiert das VW-Papier ein neues Kaufsignal. Der nächste Support liegt bei 177 Euro. Auf diesem Niveau würden sich wieder antizyklische Käufe anbieten.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Volkswagen Vz. 766403
DE0007664039
- €