100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
29.10.2020 Martin Weiß

Twitter Q3-Zahlen: Aktie bricht um 11 Prozent ein

-%
Twitter

Die Foto-App Snap hatte mit spektakulären Q3-Zahlen vorgelegt, am Donnerstag würde Twitter folgen – so jedenfalls das Kalkül der Anleger, die die Aktie im Präsenzhandel um 8 Prozent in die Höhe trieben. Nachbörslich meldete der Kurznachrichtendienst tatsächlich Top-Ergebnisse, ein Wert hingegen enttäuschte – und das Papier stürzte zweistellig ab.

Twitter meldete für Q3 einen Gewinn je Aktie von 0,19 Dollar (erw.: 0,05 Dollar) und einen Umsatz von 936 Millionen Dollar (erw.: 773 Mio.). Die Aktie brach nach Veröffentlichung der auf den ersten Blick sehr starken Zahlen um 14 Prozent auf 45 Dollar ein, nachdem sie im regulären Handel um 8 Prozent auf 52,43 Dollar gestiegen war.

Was war passiert, oder, um es im Twitter-Sprech auszudrücken: #WTF?


Twitter (WKN: A1W6XZ)

Des Rätsels Lösung liegt in den täglich aktiven Nutzern, von Twitter als mDAU (=monetarisierbare Nutzer) bezeichnet. Der unter Wachstumsaspekten wichtigste Wert stieg zwar gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent auf 187 Millionen mDAU. Gegenüber dem Q2 betrug der Zuwachs jedoch magere 1 Million Nutzer. Zum Vergleich: Analysten hatten für das Quartal mit bis zu 14 Millionen neuen Nutzern kalkuliert. Im heimischen US-Markt stagnierte Twitters Nutzerbasis überdies bei 36 Millionen.

Die Kursrallye, die die Twitter-Aktie seit Anfang September um 40 Prozent in die Höhe befördert hat, ist zumindest kurzfristig beendet. Nach den starken Q2-Zahlen hat es der Konzern nicht geschafft, die hohe (und nach den Snap-Zahlen noch höhere) Erwartungshaltung der Anleger zu erfüllen. Insbesondere die stagnierende Nutzerzahl im Heimatmarkt enttäuscht. Solange Twitter nicht nachweist, dass es sich bei Q3 um einen Ausrutscher gehandelt hat, dürfte es die Aktie schwer haben.

Buchtipp: Crushing it!

Über 50 Millionen aufgerufene Videos auf Youtube, 1,73 Millionen Follower bei Twitter, 2,7 Millionen bei Facebook, 3,2 Millionen bei Instagram, „New York Times“- und „Wall Street Journal“-Bestsellerautor – Gary Vaynerchuk ist einer der erfolgreichsten Social-Media-Gurus überhaupt. In seinem weltweiten Bestseller „Crush it!“ (dt.: „Hau rein!) zeigte Gary Vaynerchuk bereits im Jahr 2009, dass eine gute Social-Media-Strategie essenziell für den unternehmerischen Erfolg ist. In seinem neuen Werk erklärt er, warum das heute zutreffender und wichtiger ist denn je. Er erläutert seine zeitlosen Erfolgsprinzipien und lässt den Leser an den Erfolgsgeschichten anderer Entrepreneure teilhaben. Das Geheimnis ihres Erfolges ist untrennbar mit ihrem Verständnis der sozialen Medien und ihrem Willen verbunden, alles zu tun, um diese Plattformen optimal für sie arbeiten zu lassen. Und genau darum geht es in diesem Buch!

Autoren: Vaynerchuk, Gary
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.10.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-602-8