Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
22.02.2019 Thorsten Küfner

TUI oder Thomas Cook: Wer ist das größte Schnäppchen?

-%
TUI

Die vergangenen Monate waren für die Anteilseigner der beiden Touristikriesen TUI und Thomas Cook ein einziges Trauerspiel. Während die TUI-Aktie ausgehend vom 2018er-Hoch bei 20,76 Euro knapp 60 Prozent an Wert verloren hatte, waren es bei Thomas Cook sogar 80 Prozent. Welche Aktie ist nun für Schnäppchenjäger attraktiver?

Die Antwort hierauf fällt relativ einfach. Denn bei fast jeder relevanten Kennzahl sieht es bei TUI derzeit besser aus.

Foto: Börsenmedien AG

Darüber hinaus verfügt TUI über Nettocash von 103 Millionen Euro, während Thomas Cook zuletzt auf Nettoschulden in Höhe von 389 Millionen Pfund saß. Noch größer sind die Unterschiede bei der Eigenkapitalquote. So kommt TUI auf einen soliden Wert von 27 Prozent, Thomas Cook hingegen gerade einmal auf vier Prozent. Demensprechend ist es auch wenig verwunderlich, dass sich die Thomas-Cook-Anteile wesentlich schwächer entwickelt haben als die TUI-Titel.

Für langfristig orientierte Anleger wäre TUI die deutlich attraktivere Wahl. Dennoch besteht angesichts der zahlreichen kurzfristigen Risiken (vor allem im Hinblick auf den Brexit) aktuell keine Eile. So sollte vorerst noch eine Bodenbildung abgewartet werden. Von Thomas Cook sollten Anleger zunächst weiter die Finger lassen.

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0