Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
30.09.2019 Thorsten Küfner

TUI: „Erhebliche Chancen“

-%
TUI

Die Aktie des Touristikriesen TUI konnte in der vergangenen Woche nach dem Aus des langjährigen Rivalen Thomas Cook deutlich an Wert gewinnen. Das Unternehmen unternimmt nun auch konkrete Schritte, um im operativen Geschäft davon zu profitieren. TUI-Chef Fritz Joussen sieht in einigen Bereichen „erhebliche Chancen“.

Er erklärte, dass Thomas-Cook-Wettbewerber insbesondere in Großbritannien nun deutlich wachsen könnten. Millionen von Kunden müssten in den kommenden Wochen und Monaten ihre Reiseplanung umgestalten. Joussen betonte daher: “Wir verlängern einige Mietverträge, die andernfalls auslaufen würden, da wir glauben, dass nach Thomas Cook zusätzlicher Kapazitätsbedarf besteht."

Vorsicht ist angesagt ...

Joussen erklärte aber auch, dass der europäische Markt immer noch unter den zu hohen Flugkapazitäten leidet. Zudem belasten seiner Ansicht nach weiterhin die Unsicherheiten wegen des Brexits, das nachlassende Wirtschaftswachstum, der starke Dollar und der hohe Ölpreis.

TUI (WKN: TUAG00)

Die Chancen für TUI, nachhaltig vom Aus des Erzrivalen profitieren zu können, stehen nach wie vor gut. Die günstig bewertete Aktie bleibt daher für mutige Anleger unverändert ein Kauf (Stopp: 8,20 Euro).