Die Millionenchance – Platz sichern bis heute 23.59 Uhr
Foto: Shutterstock
20.09.2021 Carsten Kaletta

TUI: Britischer Buchungs-Run stützt Aktie

-%
TUI

Die TUI-Aktie hat zuletzt eine kleine Erholungsbewegung vollzogen. Zum einen hat der Reiseveranstalter von einer gestiegenen Herbst-Nachfrage berichtet und in dem Zuge die Flugkapazitäten erhöht. Auch die zuletzt gesunkenen Corona-Inzidenzen haben sicherlich geholfen. Aktuell stützt den Tourismus-Titel eine positive Nachricht aus England.

In England, dem zusammen mit Deutschland wichtigsten TUI-Quellmarkt, ist die Nachfrage nach Urlaubsreisen sprunghaft gestiegen, nachdem die britische Regierung eine Lockerung der Corona-Reiseregeln angekündigt hat. Die Flugvergleichswebseite Skyscanner erklärte, die Nutzung der Seite sei in den 30 Minuten nach Ankündigung der Lockerungen am Freitag um 133 Prozent angestiegen.

Andrew Flintham von TUI-UK berichtete der Nachrichtenagentur PA zufolge ebenfalls von einem Anstieg der Buchungen für Oktober und erwartete für das Wochenende etliche weitere Buchungen. Beim Rivalen Thomas Cook liegen die Buchungen für die Ferien im Oktober bereits 200 Prozent höher als noch im August. "Ich erwarte, dass dieses Wochenende das stärkste des Jahres bisher wird, da die Menschen gute Angebote wahrnehmen und die vereinfachten Reiseregeln nutzen", sagte Thomas Cook-Chef Alan French.

Wer vollständig geimpft ist, muss laut den neuen Regeln vom 4. Oktober an bei der Einreise in den größten britischen Landesteil keinen Nachweis über einen negativen Test mehr vorlegen. Auch der bislang notwendige, teure PCR-Test am zweiten Tag nach der Ankunft soll ab Ende Oktober durch einen Antigen-Test ersetzt werden können.

Die TUI-Aktie gewinnt am Montag in einem schwachen Gesamtmarkt rund zwei Prozent auf 3,63 Euro.

TUI (WKN: TUAG00)

Klar, die News aus England tun der TUI-Aktie gut. Dennoch ist auch mit Blick auf die Corona-Lage noch keine nachhaltige Trendwende in Sicht. Anleger bleiben nach wie vor außen vor, zumal auch das charttechnische Bild noch keine Entwarnung signalisiert.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
TUI TUAG00
DE000TUAG000
- €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1