Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Der Aktionär TV
30.09.2021 Florian Söllner

Trotz Schönheitsfehler: „BMW iX ist besser als Tesla“. Überraschung im Q3?

-%
BMW

BMW startet das Flagschiff BMW iX in Europa und den USA. Trotz des unharmonischen Designs kann das Elektroauto der neuen Generation punkten. Für die Analysten von Bernstein ist die Performance des BMW i4 und des iX „state of the art“. Die Experten schätzen zudem, dass die Q3-Zahlen „besser als erwartet“ ausfallen könnten. Profiteur eines starken Absatzes ist Depot-2030-Aktie Samsung SDI – die Südkoreaner liefern Batterien an die Münchner.

Tesla (WKN: A1CX3T)

BMW-Chef Zipse hatte Anfang September Bloomberg zufolge gesagt, dass man das Bestellvolumen für Zellen von zuvor 12 auf nunmehr 20 Milliarden Euro bei Lieferanten wie CATL, EVE, Samsung SDI und Nordvolt erhöht.

„… besser als das Model X“

Begeistert sind auch die US-Autotester von Edmunds: „Wir haben den BMW iX gefahren und er ist so gut, dass man über den Grill hinwegsehen kann.“ Der ab 2022 lieferbare BMW biete ein luxuriöseres Fahrerlebnis als das Tesla Model X und eine sportlichere Performance als der Audi e-tron. Der iX sei der neue Favorit in der Klasse. Auch die Tester von Autocar loben den Komfort und die Athletik.

Bloomberg

Auch die BMW-Aktie zeigt wieder Dynamik und ist anders als der bei knapp unter 80.000 Euro startende iX mit einem KGV von rekordverdächtigen 6 ein Schnäppchen.

HSR, Piper

Mehr zu den neuen Elektroauto-Firmen Volkswagen, Daimler, Ford sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV.

Ford, Tesla, Bitcoin, Verbio

Hinweis: Hinweis: 2G Energy (+370 Prozent seit 2018), Verbio, Guillemot (+400 Prozent seit 2020) und Volkswagen sind laufende Empfehlungen des AKTIONÄR Hot Stock Report. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen des erfolgreichen Depot 2030 per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.
Der letzte Führerscheinneuling

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0