7 Kaufchancen vor der Trendwende >> zum Magazin
Foto: Börsenmedien AG
26.07.2018 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp: Das Zünglein an der Waage

-%
ThyssenKrupp

Bei ThyssenKrupp herrscht auch drei Wochen nach dem Rücktritt von Konzernchef Heinrich Hiesinger nach wie vor Unklarheit über die künftige Strategie. Der Widerstand gegen eine Zerschlagung nimmt zu. Eine Schlüsselrolle könnte dabei Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet spielen.

Im Interview mit der Zeit hat Laschet vor drohenden Jobverlusten im Falle eine Zerschlagung gewarnt. Er verwies dabei auf die rund 39.000 Beschäftigten, die allein im Ruhrgebiet für ThyssenKrupp arbeiten, sowie die Folgen für die Region. „Natürlich sind ihre Arbeitsplätze gefährdet, wenn es zu einer Zerschlagung kommt.“

„Entscheidungen mit dem ausschließlichen Ziel kurzfristiger Börsengewinne können im Industrieland Deutschland großen Schaden anrichten“, übte der Politiker indirekt auch Kritik an den aktivistischen Investoren Cevian und Elliott. Wichtig: Da Laschet auch Mitglied im Kuratorium der Krupp-Stiftung ist, dem Großaktionär von ThyssenKrupp, dürfte sein Wort eine gewichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung über die Zukunft des Konzerns spielen.

Foto: Börsenmedien AG

Geduld gefragt

Die aktivistischen Investoren auf der einen Seite, Arbeitnehmer und Politik auf der anderen Seite, dazu die Krupp-Stiftung: Aufgrund der unterschiedlichen Interessenslagen bleibt es schwierig, einen neuen Konzernchef zu finden. Kommt es zu weiteren Abspaltungen, wäre eine Neubewertung der ThyssenKrupp-Aktie notwendig. Anleger müssen aber viel Geduld aufbringen, bis es zu einer Entscheidung kommt. Die Aktie bleibt bis dahin eine Halteposition.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3