Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Thyssenkrupp
22.01.2020 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp: Chefin spricht Klartext – Umbau soll Fahrt aufnehmen

-%
ThyssenKrupp

Der Traditionskonzern ThyssenKrupp steht bereits seit Jahren in der Krise. Ständige Führungswechsel und Streitigkeiten mit den Großaktionären sorgten aber dafür, dass der seit langem angekündigte Umbau noch immer auf sich warten lässt. Die neue Chefin, Martina Merz, will nun endlich Fakten schaffen. Das hat sie in einem Interview erneut betont.

Der Kapitalmarkt lasse nicht zu, dass man „mediokre Geschäfte ohne bessere Aussichten“ weiterführe, sagte Merz der Zeit. Die Entscheidung über die Zukunft der Aufzugssparte soll schon im Februar fallen. Zur Disposition steht auch der Anlagenbau, wo in Teilbereichen eine Zusammenarbeit oder ein Verkauf geprüft werden.

„Wir müssen auch entscheiden, wofür wir nicht stehen wollen in fünf Jahren“, sagte Merz. Sie kündigte zudem ein neues Leitbild für den Konzern an. ThyssenKrupp soll sich stärker zu einer Gruppe mit eigenständigen Einheiten und einer schlanken Zentrale entwickeln. Bis sie nach Ablauf von zwölf Monaten wieder in den Aufsichtsrat zurückkehrt, sollen alle wesentlichen Entscheidungen für die Neuentwicklung gefallen sein.

ThyssenKrupp (WKN: 750000)

ThyssenKrupp steht vor richtungsweisenden Monaten. Mit dem Geld aus dem Verkauf der Aufzüge müssen die Bilanz aufgepäppelt und die angeschlagenen Sparten auf Vordermann gebracht werden. Dann ist eine Neubewertung möglich. Spekulative Anleger setzen trotz der zahlreichen Probleme auf dieses Szenario.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3