++ Bitcoin 12.000 USD: Jetzt einsteigen! ++
27.02.2015 Werner Sperber

ThyssenKrupp: 40 Prozent sind drin; Börsenwelt Presseschau II

-%
ThyssenKrupp

Die Experten von Fuchs Kapitalanlagen erklären, ThyssenKrupp ist ein vielseitiger Industriekonzern, welcher Stahl erzeugt, Teile für Automobile und Maschinen, Aufzüge und Fahrstühle herstellt, sowie im Schiffs- und Anlagenbau tätig ist. Der Konzern scheint die größten Probleme gelöst zu haben. Der neue Vorstand änderte die Aufstellung des Konzerns und verbesserte die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien (Compliance). Nun geht es auch wirtschaftlich wieder aufwärts. Im Geschäftsjahr 2013/14 stieg der Umsatz erstmals nach zwei Fiskaljahren wieder. Das operative Ergebnis legte um mehr als 100 Prozent zu. Das Management möchte, dass ThyssenKrupp vor allem in den Industriesparten und hier wiederum hauptsächlich im Geschäft mit Aufzügen, Teilen und Anlagen stark wächst. Der Aktienkurs hat die gute Entwicklung vorweggenommen und ist bis auf 23 Euro gestiegen. Das hat zu einem hohen KGV von 20 geführt. Obwohl die Meldung eines großen U-Boot-Auftrags aus Australien die Notierung noch einmal kurzfristig treiben könnte, dürfte es danach zu einer Korrektur kommen. Anleger sollten also erst bei Kursen um 20 Euro einsteigen. Das Kursziel beträgt 28 Euro und der Stop-Loss sollte bei 18,50 Euro gesetzt werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0