06.05.2014 Jens Aichinger

Tesla: Spannung vor Quartalszahlen

-%
DAX
Trendthema

Nach Börsenschluss legt Tesla am Mittwoch die Zahlen für das erste Quartal vor. In den letzten vier Quartalen konnte das Unternehmen stets die Analystenerwartungen übertreffen. Wie reagiert die Aktie?

Tesla wird nach Analystenschätzungen einen Gewinn von 7 US-Cent pro Aktie vorlegen. Der Umsatz wird 25 Prozent höher als Im Vorjahr erwartet. Der Elektroautobauer expandiert stark, was auf den Gewinn drückt. Als nächstes Expansionsziel ist der Bau der weltgrößten Fabrik für Lithium-Ionen-Akkus geplant.

Chancenreicher Chart

Die Aktie von Tesla konnte kürzlich eine Abwärtstrendlinie überwinden und damit eine seit Ende Februar laufende Korrektur beenden. Auch im gestrigen Handel konnte der Titel zulegen. Inzwischen sind die wichtigsten Charttechnischen Widerstände aus dem Weg geräumt und die Tesla-Aktie nimmt ihr Allzeithoch bei 187 Euro wieder ins Visier.