16.08.2017 Benedikt Kaufmann

Tencent Zahlen: Erwartungen übertroffen – Kurssprung nach oben

-%
Tencent

Tencent veröffentlicht die Zahlen des zweiten Quartals, übertrifft die hohen Erwartungen der Analysten und liefert einen Kurssprung von drei Prozent. Ein klassisches „Beat and Raise“.

Der Umsatz stieg um 59 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 8,36 Milliarden Dollar an. Wachstumstreiber im Kerngeschäft „Value Added Services“ waren Smartphone-Games und die Einnahmen von Tencents Video- und Musikstreams. Das Geschäft mit der Online-Werbung legte ebenfalls zu. Den stärksten Anstieg verzeichnete jedoch die Cloud- und Payment-Sparte, die unter „Others“ bilanziert wird und einen sagenhaften Anstieg von 177 Prozent auf 1,44 Milliarden Dollar vorweisen konnte.

Mit diesem Ergebnis übertraf Tencent die Erwartungen der Analysten deutlich. Nach ihnen sollte der Umsatz nur um 44 Prozent auf 7,87 Milliarden Dollar ansteigen. Auch die Gewinne von 0,28 Dollar je Aktie ließen die erwarteten 0,23 Dollar weit hinter sich.

Die Zahlen überzeugen, obwohl die Analysten bereits im Vorfeld hohe Erwartungen an den Internet-Konzern hatten. Das starke Quartal belohnte der Markt mit einem Kursanstieg von drei Prozent. Im Laufe des Tages dürfte bei der Tencent-Aktie jedoch noch Potential lauern. Aktuell heißt es für den Top-Pick aus China erst einmal: Allzeithoch auf 36,65 Euro. Anleger lassen die Gewinne laufen.

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7