Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
10.07.2019 Benedikt Kaufmann

Tencent bleibt Outperformer!

-%
Tencent

Bei Tencent läuft‘s wieder. Die chinesische Gaming-Aktie konnte im laufenden Jahr rund 14 Prozent zulegen, nachdem der Lizenzvergabestopp aufgelöst wurde. Verglichen mit dem Hongkonger Leitindex HKEX outperformt die Tencent-Aktie wieder. Und die Chancen stehen gut, dass diese Outperformance anhält.

Denn neue Daten von SensorTower zeigen, dass die Umsätze mit Mobile-Games im Juni weiterwuchsen. Im Juni wurde ein Wachstum von rund neun Prozent erzielt. Die Marktforscher glauben zudem, dass sich das Wachstum im zweiten Halbjahr sogar beschleunigt.

Ein sich aufhellender Gesamtmarkt ist jedoch nicht der einzige Faktor, der für steigende Mobile-Umsätze Tencents spricht. Laut Medienberichten verhandeln die Chinesen aktuell mit den Betreibern unterschiedlicher Android-AppStores ihren Umsatzanteil neu aus. Tencent will 70 Prozent der Erlöse der künftigen Mobile-Games behalten. Huawei, Xiaomi und 360 sollen hier schon zugestimmt haben.

Ein stärkeres Wachstum im Mobile-Bereich sollte der Tencent-Aktie zu steigenden Kursen verhelfen. Die Marke von 400 Hongkong-Dollar sollte dann leicht zu knacken sein. Abseits davon glänzt der Tech-Gigant mit starken Wachstum in den Bereichen Fintech und Business Services. Hier schlummert langfristiges Kurspotenzial. DER AKTIONÄR meint: Dabeibleiben und Gewinne laufen lassen.

Tencent (WKN: A1138D)

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7