Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Shutterstock
30.12.2021 Michael Schröder

Teles, Steinhoff, Ecotel und Co: Bis zu 500% Rendite – das waren die besten deutschen Nebenwerte 2021

-%
TELES AG INFORMATIONSTECHNOL. INHABER-AKTIEN O.N.

Das Jahr 2021 hatte es in sich. Der DAX markierte zwischenzeitlich ein neues Allzeithoch und liegt kurz vor dem Jahreswechsel rund 15 Prozent im Plus. Doch auch bei den heimischen Nebenwerten war einiges los. Mit den kleinen und mittleren Unternehmen konnten Renditen von bis zu 500 Prozent eingefahren werden. DER AKTIONÄR gibt einen Überblick über die größten Gewinner des Jahres.

Sie interessieren sich für die Welt der heimischen Nebenwerte? Mit den kostenlosen Real-Depot News können Sie sich unverbindlich ein Bild von den vielseitigen Anlagemöglichkeiten im Small-Cap-Bereich machen. AKTIONÄR-Redakteur Michael Schröder schreibt Ihnen seine Einschätzung zu interessanten Investmentideen und aussichtsreichen Nebenwerten.

Platz 1: Teles +501% - Das Telekommunikationsunternehmen hat mit dem Einstieg in den Bereich der Arzneimittelversorgung ein neues Segment erschlossen, in dem das Managen von großen Datenmengen und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen zu deutlichen Wachstumsschüben führen könnte.
Platz 2: Steinhoff 380% - Die Hoffnung auf eine Einigung mit den Gläubigern über einen „globalen Vergleich“ hat der Aktie des in Schieflage geratenen Möbelhändlers vor allem in den letzten Wochen des Jahres neues Leben eingehaucht.
Platz 3: Ernst Russ 370% - Durch die hohe Nachfrage nach Containertransporten bei gleichzeitiger Verringerung der freien Kapazitäten hat sich das Marktumfeld für die Reederei tiefgreifend verändert. Umsatz und Ergebnis wurden signifikant gesteigert.
Platz 4: Ecotel 266% - Der Komplettanbieter im Bereich Telekommunikation für Geschäftskunden hat die Prognosen im laufenden Jahr zwei Mal angehoben. Dank des hochgradig skalierbaren Produktportfolios sind die Aussichten unverändert gut.
Platz 5: Lloyd Fonds 155% - Vorstand Achim Plate hat die Gesellschaft ohne großes Aufsehen neu ausgerichtet und zu einem bankenunabhängigen Asset Manager und Vermögensverwalter mit einem gehörigen Schuss Fintech geformt. Gezielte Übernahmen haben ihre positive Wirkung nicht verfehlt.

Nur noch bis morgen: 15% Rabatt sichern

An den letzten beiden Tagen des Jahres lassen wir es noch einmal richtig krachen: Mit dem Rabattcode FINALE21 erhalten Sie 15 Prozent Rabatt auf das Real-Depot. Sie zahlen also nur 636,65€ statt 750€ für ein Jahresabo. Nutzen Sie die letzten Stunden des Jahres, um sich für das Jahr 2022 zu rüsten, und setzen Sie bereits heute die Segel für das nächste Jahr.

Das Angebot gilt nur noch bis zum 31.12. 2021 um Mitternacht, also zögern Sie nicht und gehen Sie gleich heute den ersten Schritt Richtung Anlageerfolg im Jahr 2022. Also: Klicken, Rabattcode eingeben und 15% beim Real-Depot sparen.

Klicken, Rabattcode eingeben und 15% beim Real-Depot sparen!

Mehr Infos zum Real-Depot

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §85b WpHG: Aktien von Ernst Russ und Lloyd Fonds befinden sich im Real-Depot von DER AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TELES AG INFORMATIONSTECHNOL. INHABER-AKTIEN O.N. - €
Steinhoff - €
Ernst Russ - €
Ecotel Communication - €
Lloyd Fonds - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8