05.11.2019 DER AKTIONÄR

So profitieren Sie von Apple-Schwung, Wirecard-Erholung und Wasserstoff-Rallye bei Nel, PowerCell, Hexagon & Co

-%
Wirecard
Trendthema

Der DAX hat zu Wochenbeginn die Marke von 13.000 Punkten überschritten. Das Aktien-Musterdepot des AKTIONÄR mit Titeln wie Apple, Wirecard und Hexagon Composites hat ein neues Hoch erklommen, nähert sich der 2.000-Prozent-Gewinn-Schwelle. Kurzum: Die heißeste Börsenphase des Jahres hat begonnen. Jetzt werden Gewinne geschrieben. Lesen Sie, wie Sie bestmöglich durch die besten Wochen des Jahres kommen.

1.981 Prozent Plus. Das ist der Stand. Ausgehend vom Start vor rund 17 Jahren hat sich das Aktien-Musterdepot des AKTIONÄR nahezu vereinundzwanzigfacht, notiert jetzt auf einem neuen Höchststand. Es ist nur noch eine Frage von Tagen und Wochen, bis die Schwelle von 2.000 Prozent Plus überschritten wird. Denn: Statistisch betrachtet hat die beste Börsenphase des Jahres gerade erst begonnen. Abzulesen ist das an den Ständen der großen Indizes: Der DAX hat zu Beginn der Woche die Schwelle von 13.000 Punkten überschritten – zum ersten Mal seit Juni 2018. Der Dow Jones notiert auf dem höchsten Stand aller Zeiten. Die Rallye – sie ist in vollem Gange.

Jetzt von den besten Wochen des Jahres profitieren

Ganz gleich, ob Sie bereits investiert sind oder noch nicht: Spätestens jetzt sollten Sie Ihr Depot Jahresendrallyefest machen. Wie, das zeigt Ihnen DER AKTIONÄR in einer siebenteiligen Serie. Den Auftakt bildet die neue Ausgabe (erscheint bereits diesen Mittwoch unmittelbar nach Redaktionsschluss als digitales E-Paper). Die Redaktion von Deutschlands führendem Börsenmagazin legt gemeinsam mit Ihnen ein neues Musterdepot auf. Ein Musterdepot, das nur ein Ziel hat: Die bestmögliche Performance in den kommenden 7 Wochen zu erzielen. Einzug halten sowohl Aktien als auch Derivate. Im Portfolio landet nur, was Potenzial hat den Markt outzuperformen.

Jetzt Jahresendrallye-Abo sichern

Ein Ziel, viele Vorteile

Das Ziel ist damit klar definiert. Die Vorteile des Verlagsangebots vielfältig. Sie erhalten:

  • 7 Ausgaben des AKTIONÄR als digitales E-Paper
  • 1 Jahres-Sonderheft: Das große Sonderheft umfasst mehr als 200 Seiten und bildet die Grundlage für Börsenerfolg im kommenden Jahr (erscheint Ende Dezember)
  • alle Ausgaben erhalten Sie unmittelbar nach Redaktionsschluss (mittwochabends) digital zugestellt
  • Updates zum Jahresend-Rallye-Depot: In den sieben Wochen der Laufzeit des Abonnements verfolgt und entwickelt die Redaktion das Musterdepot mit Ihnen permanent weiter
  • Sie profitieren von einem vergünstigten Preis und zahlen statt regulär 67,50 Euro nur 49,50 Euro – damit sparen Sie über 25 Prozent

Jetzt Jahresendrallye-Abo sichern

Jetzt entscheiden: Angebot nur noch heute (5.11.) gültig

Einziger Haken, wenn man so will: Sie müssen sich schnell entscheiden. Das Verlagsangebot hat nur noch heute Bestand. Das heißt: Sie müssen sich heute entscheiden – für Top-Renditen zum Jahresende.