Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: IMAGO
10.03.2022 Maximilian Völkl

Siemens: So attraktiv ist die Aktie jetzt

-%
Siemens

Nach der kräftigen Gegenbewegung am Mittwoch verliert die Siemens-Aktie am Donnerstag erneut an Boden. Damit zeigt sich, dass die Erholung im schwierigen Marktumfeld noch auf äußerst wackligen Beinen steht – auch, wenn die Aktie nach dem deutlichen Abverkauf der vergangenen Wochen inzwischen günstig erscheint.

Das sehen auch die meisten Experten so. 22 von 30 Analysten, die die Aktie laut Bloomberg regelmäßig begleiten, raten zum Kauf. Dem stehen nur zwei Verkaufsempfehlungen gegenüber. Sechs Mal lautet das Votum zudem „Halten“. Beeindruckend: Das durchschnittliche Kursziel von 172,88 Euro liegt satte 40 Prozent über dem aktuellen Kurs.

Auch die Bewertung ist wieder günstig. Für 2022 beträgt das KGV lediglich 14, für 2023 nur noch 13. Im Gegenzug wird die Dividendenrendite durch den Abverkauf wieder deutlich attraktiver – aktuell beträgt sie 3,4 Prozent.

Siemens (WKN: 723610)

Der Russland-Anteil bei Siemens liegt bei unter einem Prozent. Eine Belastung werden allerdings natürlich die enorm hohen Energiekosten. Dennoch: Der Abverkauf scheint zu heftig. Sobald sich der Gesamtmarkt nachhaltig stabilisiert, dürfte die Aktie überproportional zulegen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Siemens - €