10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
09.09.2015 DER AKTIONÄR

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Aixtron, Cancom, Drillisch und Dürr - vier Aktien mit Bullen-Power

-%
Cancom

Aixtron, Cancom, Drillisch und Dürr: Das Quartett steht schon länger im Fokus der Anleger – heute ganz besonders. Alle vier Werte können deutlich an Wert zulegen. Was sind die Gründe für die starken Zuwächse? Wo liegen mögliche Kursziele? Die Antworten gibt Nebenwerte-Experte Michael Schröder im Interview mit dem DAF Deutsches Anleger Fernsehen.

Der Aixtron-Kurs befindet sich im Aufwind. Ist der TecDAX-Wert jetzt noch ein Kauf? Lange Zeit hatte die Aktie von Cancom den Rückwärtsgang eingelegt. Doch nun deutet sich eine Trendwende an. Wo liegen die nächsten Kursziele? Kaufsignal bei Drillisch. Wohin geht die Reise bei dem Telekommunikations-Unternehmen? Dürr dreht auf. Wie weit könnte die Gegenbewegung bei der MDAX-Aktie laufen? Die Antworten auf diese Fragen gibt Michael Schröder, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, in diesem Video.

 

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.


Geld = Scheine und Münzen - doch das ist nur die halbe Wahrheit!

Foto: Börsenmedien AG

Autor: Brichta, Raimund/Voglmaier, Anton
ISBN: 9783864701269
Seiten: 312
Erscheinungsdatum: 01.10.2013
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sie hier

Die Wahrheit über Geld? Man kann es in Form von Scheinen oder Münzen anfassen, man verdient es und gibt es aus. Das war es auch schon, oder? Nein, das ist nicht einmal die halbe Wahrheit! Raimund Brichta und Anton Voglmaier graben viel tiefer und stoßen nicht zuletzt auf die Wurzeln der uns seit mittlerweile fünf Jahren beschäftigenden Finanzkrise. Auf dem Weg dahin erklären die Autoren, wie Geld eigentlich in die Welt kommt, welcher Zusammenhang zwischen Vermögen auf der einen und Schulden auf der anderen Seite besteht und warum man unser derzeitiges Weltfinanzsystem niemals nachhaltig und krisenfest ausgestalten kann.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Cancom - €
Drillisch - €
DAX - Pkt.
Aixtron - €
Dürr - €

Buchtipp: KI: Wenn wir wüssten...

Als Führungskraft in einem der größten und fortschrittlichsten ­Technologieunternehmen der Welt im Bereich KI hat Cortnie ­Abercrombie aus erster Hand erfahren, wie die Führungskräfte und Data-Science-Teams der Fortune-500-Unternehmen über KI-Systeme denken und wie sie diese entwickeln. Das verschaffte ihr eine einzigartige Perspektive und führte dazu, dass sie ihren Job aufgab, um der Öffentlichkeit die ernüchternden Realitäten hinter KI aufzuzeigen. In diesem Buch erklärt Abercrombie leicht verständlich, wie KI funktioniert, und sie enthüllt, wie Unternehmen KI einsetzen – und wie dies unser aller Leben in höchstem Maße beeinflusst. Vor allem aber gibt sie praktische Ratschläge, wie wir mit KI in der Gegenwart umgehen und welche Veränderungen wir für die Zukunft fordern sollten.
KI: Wenn wir wüssten...

Autoren: Abercrombie, Cortnie
Seitenanzahl: 290
Erscheinungstermin: 10.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-878-7