10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
10.01.2014 Maximilian Völkl

SAP: Prognose erreicht – Aktie stürzt ab

-%
SAP

Die SAP AG hat am Freitag die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal 2013 veröffentlicht. Dabei erfüllte der Software-Riese die im vergangenen Sommer gesenkten Jahresziele. Im Tagesverlauf hat die Aktie dennoch nachgegeben und notiert im guten Marktumfeld als DAX-Schlusslicht.

Europas größter Softwarehersteller vermeldet vorläufig ein operatives Ergebnis von 5,9 Milliarden Euro. Mit dem Zuwachs von 13 Prozent kann SAP damit die Prognose erfüllen. Der Konzernumsatz hat im Vergleich zu 2012 um acht Prozent auf 16,9 Milliarden Euro zugelegt. Besonders stark waren die Zuwächse in der Cloud-Sparte, die mit 758 Millionen Euro Umsatz zwar erst einen kleinen Teil des Geschäfts ausmacht, im Vergleich zum Vorjahr aber um rund 130 Prozent zugelegt hat.

Negative Reaktion

Am 21. Januar will der Konzern dann die endgültigen Zahlen vorlegen. Doch bereits jetzt reagieren die Marktteilnehmer, die ein Übertreffen der Prognose erwartet hatten, sehr verhalten auf die Ergebnisse. Mit einem Minus von gut einem Prozent präsentiert sich die SAP-Aktie heute als schwächster Wert im ansonsten starken DAX.

Foto: Börsenmedien AG

Stark aufgestellt

Der Branchenriese SAP ist weiterhin stark aufgestellt und mit einem 2014er-KGV von 18 ist die Aktie im Sektorvergleich außerdem attraktiv bewertet. Das alte Jahreshoch bei 65 Euro dürfte dementsprechend bald wieder ins Visier geraten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
SAP - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3