Nutzen Sie Ihre 200 %-Chance!
Foto: Börsenmedien AG
18.01.2019 Thorsten Küfner

Ryanair mit Gewinnwarnung – was macht die Lufthansa?

-%
Lufthansa

Der irische Billigflieger Ryanair hat erneut seine Gewinnprognose für das im März endende Fiskaljahr 2018/19 gesenkt. Der Aktienkurs gerät dadurch kräftig unter Druck, generiert damit das nächste Verkaufssignal und zieht natürlich auch andere Airline-Titel wie etwa die Aktien der Lufthansa nach unten.

Nachdem Ryanair im Oktober wegen Streiks und höheren Ölpreisen die Prognose für den um Sondereffekte bereinigten Gewinn auf 1,1 bis 1,2 Milliarden Euro gekappt hatte, rudern die Iren nun noch einmal zurück. Aufgrund des harten Preiswettkampfs im Winter rechnet das Unternehmen nur noch mit einer Spanne von 1,0 bis 1,1 Milliarden Euro. Die Aktie rutscht im frühen Handel unter die wichtige Unterstützung bei 10 Euro und verliert knapp sechs Prozent. Anleger sollten die Anteile des Billigfliegers vorerst weiterhin meiden.

 

Auch die Aktie der Lufthansa wird durch die Meldung über den anhaltend harten Preiskampf unter den Airlines etwas belastet. In einem freundlichen Marktumfeld zählen die Anteile der Kranich-Airline zu den wenigen Verlierern im DAX. Erhöhter Grund zur Sorge besteht allerdings nicht. Die günstig bewertete Aktie der Lufthansa (KGV von 5, KBV von 0,9) bleibt aufgrund der mittel- bis langfristigen guten Perspektiven nach wie vor ein Kauf (Stopp: 16,80 Euro).

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Lufthansa - €
Ryanair - €
Lufthansa ADR - €
Ryanair - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1