8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
21.10.2016 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Die nächste Kurszielerhöhung

-%
Royal Dutch Shell B

Die Anteile des Energieriesen Royal Dutch Shell zählen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Investments großer Fonds – wie etwa dem norwegischen Staatsfonds. Aber auch die Analysten bleiben für die Aktie zuversichtlich. Nachdem sich kürzlich die Deutsche Bank positiv geäußert hatte, legt nun die UBS nach.

So hat die Schweizer Großbank hat das Kursziel für die Papiere des britisch-niederländischen Öl- und Gasriesen von 2.100 auf 2.250 Pence angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Jon Rigby räumte im Rahmen seiner jüngsten Studie zwar ein, dass die Ölbranche erneut ein schwieriges Quartal hinter sich haben dürfte. Shell habe aber Möglichkeiten, sich im Sektor neu zu positionieren.

Starker Konzern, starke Aktie
Auch für den AKTIONÄR bleibt die Aktie von Royal Dutch Shell ein Kauf. Alleine schon die stattliche Dividendenrendite von aktuell knapp 6,5 Prozent macht das Papier hochattraktiv. Hinzu kommen noch eine breite globale Aufstellung, eine sehr solide Bilanz, eine gute Kostenstruktur und derzeit noch ein starkes Chartbild. Der Stoppkurs sollte bei 19,50 Euro belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Quartalsergebnisse, Bilanzen & Co. - was der größte Investor aller Zeiten daraus macht und was Sie daraus lernen können!

Autor: Clark, David / Buffett, Mary
ISBN: 9783864700460
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 22.11.2012
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Warren Buffetts Lieblingslektüre sind bekanntlich Unternehmensabschlüsse. Aber was hat er im Laufe der Jahrzehnte wirklich aus den Tausenden Ertragsrechnungen, Bilanzen und Kapitalflussrechnungen herausgelesen, was ihn zu einem der reichsten Menschen der Welt gemacht hat?

Buffetts ehemalige Schwiegertochter Mary Buffett und ihr Koautor David Clark nehmen den Leser mit auf eine Reise in die Welt der Unternehmenszahlen. Als Reiseleiter fungiert Investmentlegende Warren Buffett höchstpersönlich. Der Leser erfährt, wo in den Zahlenwerken er die entscheidenden Informationen findet – dabei ist das Buch für Einsteiger verständlich und auch für vorgebildete Leser interessant.