Royal Dutch Shell

16,08 EUR
+7,82 %
ISIN GB00B03MM408 WKN A0ER6S Börse FRA Stand 05.06. 19:30
Dividende: 3,13 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 16,50
    T 14,96
    +2,61 %
    -6,97 %

    1-Jahres-Spanne

    H 29,62
    T 9,32
    +84,20 %
    -42,04 %

    10-Jahres-Spanne

    H 32,77
    T 9,32
    +103,81 %
    -42,04 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +7,82 % 14,91 €
    Woche
     
    +17,48 % 13,69 €
    1M
     
    +11,64 % 14,40 €
    3M
     
    -15,71 % 19,08 €
    Year-to-date
     
    -39,99 % 26,79 €
    6M
     
    -38,17 % 26,00 €
    1J
     
    -43,98 % 28,71 €
    3J
     
    -35,16 % 24,80 €
    5J
     
    -39,53 % 26,59 €
    10J
     
    -23,86 % 21,12 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    14,33
    10 GBP
    16 GBP
    22 GBP
    28 GBP
    34 GBP
    40 GBP

    Kennzahlen in USD

    2019 2018 2017 2016 2015
    Umsatz (Mio.) 344.877 388.379 305.179 233.591 264.960
    Nettogewinn (Mio.) 15.843 23.352 12.977 4.575 1.939
    Gewinn/Aktie 2,01 2,84 1,56 0,56 0,30
    Dividende/Aktie 1,88 1,88 1,88 1,88 1,88
    Rendite (%) 3,13 6,13 5,55 6,50 8,22
    KGV 29,83 10,79 21,79 51,69 75,86
    KUV 1,37 0,65 0,93 1,01 0,56
    PEG -1,01 0,14 0,12 0,57 -0,85

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Royal Dutch Shell plc ist eines der weltweit größten Energieunternehmen. Shell ist an Explorations- und Förderprojekten in rund 70 Ländern beteiligt und einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Die Förderoperationen werden zumeist über Joint Ventures mit internationalen und nationalen Öl- und Gasunternehmen ausgeführt und sind mit eigenen Infrastrukturen für den Transport versehen. Die Endprodukte des Unternehmens umfassen Treib- und Schmierstoffe, Bitumen sowie Flüssiggas für den Hausgebrauch von Endkunden ebenso wie für die Industrie und das Transportwesen. Shell produziert außerdem Chemikalien und Petrochemikalien für Industriekunden, welche diese zu Plastik, Oberflächen und Reinigern weiterverarbeiten. Zuletzt einigte sich Shell mit der BG Group auf einen Zusammenschluss der Unternehmen: Für die Übernahme des britischen Gasproduzenten soll Shell rund 47 Milliarden Pfund zahlen.

    Offizielle Webseite: www.shell.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...