Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
19.04.2018 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Das nächste Kaufsignal …

-%
Royal Dutch Shell

Der Ölpreis setzt sein Comeback fort. Gestern markierte Brent-Öl bei 74 Dollar ein neues Mehrjahreshoch. Der Weg nach oben wäre aus charttechnischer Sicht nun frei bis 81,60 Dollar. Von dieser Entwicklung profitiert natürlich auch die Aktie des Energieriesen Royal Dutch Shell, die ebenfalls ein neues Kaufsignal generierte.

Trotz einer US-Ölförderung auf Rekordniveau (10,54 Millionen Barrel pro Tag) sanken die Lagerbestände der größten Volkswirtschaft der Welt innerhalb einer Woche um weitere 1,1 Millionen auf 427,6 Millionen Barrel. Denn die Nachfrage nach Öl zieht aufgrund der sehr robusten Konjunkturentwicklung weiter an – wie auch in nahezu allen anderen Ländern ebenfalls.
Hinzu kommen noch diverse geopolitische Spannungen sowie die Befürchtungen, dass die USA den Atom-Deal mit dem Iran aufkündigen und dann einen wichtigen Ölexporteuer wieder mit Sanktionen belegen könnten.

Auch die Aktie von Shell hat ein neues Kaufsignal generiert. Die Chancen stehen nun gut, dass es bald zu einem neuen Angriff auf das bisherige Jahreshoch bei 2.617 Britische Pence (umgerechnet 30,11 Euro) kommen wird. Die Aktie des hochprofitablen Konzerns, der zudem mit einer konstant hohen Dividende lockt, bleibt daher weiterhin ein klarer Kauf (Stoppkurs: 23,00 Euro).

Welche anderen sehr attraktive Aktien ebenfalls neue Kaufsignale generiert haben, erfahren Sie in der Titelstory der neuen Ausgabe 17/2018: "7 Aktien – 7 Kaufsignale".

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3