Neustart: Das 100.000 Euro Depot
04.10.2018 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Ausbruch geglückt!

-%
DAX
Trendthema

Die Ölpreise setzen ihre Rallye weiterhin fort. Im gestrigen Handel kletterten wegen der weiteren Verschlechterung des Verhältnisses zwischen dem Iran und den USA sowohl Brent-Öl als auch WTI-Öl auf neue Mehrjahres-Höchststände. Die Aktie von Royal Dutch Shell konnte davon profitieren und generierte ein neues Kaufsignal.

So gelang der Sprung über den Widerstand bei 2.700 Britischen Pence und darüber hinaus der Ausbruch aus dem seit Mai gültigen Abwärtstrend. Die nächste Hürde liegt nun bei 2.792,5 Pence, dem Zwischenhoch aus dem Monat Juli. Sollte auch diese Hürde genommen werden, hätte die Dividendenperle anschließend sogar Luft bis zum Jahreshoch bei 2.844,5 Pence (umgerechnet 32,00 Euro).

Aktie bleibt attraktiv
Fundamental betrachtet sind die Anteilscheine von Royal Dutch Shell nach wie vor ein klarer Kauf: Der Konzern verfügt über eine strategisch sinnvolle Stellung in zahlreichen wichtigen Märkten, ist hochprofitabel und ist mit einem 2019er-KGV von 10 immer noch günstig bewertet. Nun sieht es auch aus charttechnischer Sicht wieder gut aus.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0