Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
28.12.2020 Benedikt Kaufmann

Rekorde in den USA

-%
DowJones

Die Rekordjagd an den US-Börsen geht am Montag in die nächste Runde. Der Dow Jones Industrial legte im frühen Handel um 0,8 Prozent auf 30.446 Punkte zu. S&P 500 und Nasdaq 100 ziehen mit Zugewinnen in gleicher Größenordnung nach.

Der Grund für den guten Start in die letzte Handelswoche des Jahres ist eine Unterschrift des US-Präsidenten. Donald Trump hatte am Wochenende seinen Widerstand gegen ein vom Kongress mit überparteilicher Mehrheit beschlossenes Corona-Konjunkturpaket in Höhe von rund 900 Milliarden Dollar aufgegeben. Damit gab er zudem einen Teil des Haushalts Regierung frei – andernfalls wäre es am Dienstag zum sogenannten "Shutdown" gekommen, also einem zumindest teilweisen Stillstand in Behörden und der Regierungsgeschäfte.

 "Trump dürfte den zunehmenden öffentlichen Druck gespürt haben", schrieb Analyst Edward Moya vom Handelshaus Oanda. Ohne die Unterzeichnung des Hilfspakets hätten viele Amerikaner keine Arbeitslosenhilfe mehr erhalten. Moya nannte Trumps Weigerung, das Paket zu unterzeichnen, ein "unnötiges Drama".

Angetrieben wurde der Leitindex Dow nicht zuletzt vom Schwergewicht Apple dessen Kurs an der Indexspitze um 2,5 Prozent zulegte. Damit fehlte den Papieren des Tech-Giganten nicht mehr viel zu einem weiteren Rekordhoch.

DowJones (ISIN: DE000DB2KFA7)

Mit Material von dpaAFX.

Buchtipp: George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

In seinem fesselnden neuen Buch beschäftigt sich Bestsellerautor George Friedman mit der Zukunft der Vereinigten Staaten. Der Doyen der Geopolitik zeigt, welche dramatischen Entwicklungen in den kommenden Jahren die Wirtschaft und die Politik der USA umwälzen und damit auch weltweit für Erschütterungen sorgen werden. Friedmans detaillierte und faszinierende Analyse behandelt Themen wie die Regierung, die Sozial­politik, die Wirtschaftswelt und neue kulturelle Trends. Provokant und unterhaltsam – mit einem optimistischen Ausblick: Der neue George Friedman ist Pflichtlektüre für alle, die sich für die Zukunft der USA und damit der westlichen Welt interessieren.
George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

Autoren: Friedman, George
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-690-5