15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Shutterstock
28.12.2020 Benedikt Kaufmann

Rekorde in den USA

-%
DowJones

Die Rekordjagd an den US-Börsen geht am Montag in die nächste Runde. Der Dow Jones Industrial legte im frühen Handel um 0,8 Prozent auf 30.446 Punkte zu. S&P 500 und Nasdaq 100 ziehen mit Zugewinnen in gleicher Größenordnung nach.

Der Grund für den guten Start in die letzte Handelswoche des Jahres ist eine Unterschrift des US-Präsidenten. Donald Trump hatte am Wochenende seinen Widerstand gegen ein vom Kongress mit überparteilicher Mehrheit beschlossenes Corona-Konjunkturpaket in Höhe von rund 900 Milliarden Dollar aufgegeben. Damit gab er zudem einen Teil des Haushalts Regierung frei – andernfalls wäre es am Dienstag zum sogenannten "Shutdown" gekommen, also einem zumindest teilweisen Stillstand in Behörden und der Regierungsgeschäfte.

 "Trump dürfte den zunehmenden öffentlichen Druck gespürt haben", schrieb Analyst Edward Moya vom Handelshaus Oanda. Ohne die Unterzeichnung des Hilfspakets hätten viele Amerikaner keine Arbeitslosenhilfe mehr erhalten. Moya nannte Trumps Weigerung, das Paket zu unterzeichnen, ein "unnötiges Drama".

Angetrieben wurde der Leitindex Dow nicht zuletzt vom Schwergewicht Apple dessen Kurs an der Indexspitze um 2,5 Prozent zulegte. Damit fehlte den Papieren des Tech-Giganten nicht mehr viel zu einem weiteren Rekordhoch.

DowJones (ISIN: DE000DB2KFA7)

Mit Material von dpaAFX.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6