++ Diese 5 Rohstoff-Aktien sind jetzt ein Kauf ++
Foto: Börsenmedien AG
25.02.2018 Thorsten Küfner

Rallye bei Tencent und Alibaba verpasst? Kein Problem!

-%
Tencent

Sie haben die atemberaubende Rallye von Tencent oder Alibaba verpasst? Das ist natürlich schade, aber längst kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Schließlich gibt es in Asien noch eine ganze Reihe an Unternehmen, die langfristig betrachtet ebenfalls noch über wirklich enormes Kurspotenzial verfügen.

Denn die Wirtschaft in China, Indien, Indonesien oder Südkorea läuft auf Hochtouren. Die Bevölkerung in Asien, die jetzt schon 60 Prozent (!) der Weltbevölkerung ausmacht, wächst stetig und auch der Wohlstand steigt und steigt. Beste Voraussetzungen also für die dort tätigen Unternehmen Umsätze, Gewinne und damit über kurz oder lang auch die Aktienkurse weiter zu steigern.

DER AKTIONÄR stellt daher in seinem neuesten Aktienreport vier asiatische Perlen vor, die allesamt auf Sicht der kommenden drei Jahre über Verdopplungspotenzial verfügen und die hierzulande nur ganz wenige Anleger überhaupt auf dem Schirm haben. Greifen Sie also zu und sichern Sie sich den Aktienreport „100 Prozent mit Aktienperlen aus Asien“.
                                                  >>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tencent - €
Tencent - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

Politisch und wirtschaftlich ist die demokratische Welt so schwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Konzept „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Vielmehr hat es Diktaturen gestärkt und Demokratien untergraben.

 Freie und offene Gesellschaften sind existenziell gefährdet. Der russische Einmarsch in der Ukraine, der brutale Angriff auf Israel, der wieder salonfähig gewordene Antisemitismus und die wirtschaftliche Abhängigkeit von China müssen ein Weckruf für offene Gesellschaften sein. Es braucht jetzt grundlegende Veränderungen.

 Der einzige wirklich transatlantische Medienunternehmer Europas plädiert für einen Kurswechsel in der demokratischen Handelspolitik. Die Gründung eines neuen wertebasierten Bündnisses der Demokratien: Die Freiheitshandelsallianz.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern