05.07.2016 Werner Sperber

Prof. Otte: Musterdepotwert Novartis ist unterbewertet

-%
Novartis
Trendthema

Prof. Max Otte, Der Privatinvestor, freut sich über die Zusammenarbeit von Novartis mit Xencor. Das Unternehmen aus der Schweiz und das aus den USA möchten bi-spezifische Antikörper zum Einsatz gegen Krebs entwickeln. Dafür zahlt Novartis Xencor vorab 150 Millionen Dollar. Novartis darf im Gegenzug die Antikörper außerhalb der USA vermarkten und Technologie von Xencor für weitere Programme nutzen. Aktuell ist die im Value-Musterportfolio sowie im langfristig ausgerichteten Musterdepot des Privatinvestor befindliche Aktie von Novartis wieder unterbewertet.