7 Optionsscheine mit Chance auf Verdreifachung!
Foto: Shutterstock
03.09.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Revolution grüner Wasserstoff: Plug Power, McPhy, Powercell und jetzt die „beste Brennstoffzelle der Welt“

-%
Plug Power

2020 ist das Jahr des Wasserstoffs. Der beste Hot-Stock seit Januar aus diesem Sektor ist McPhy mit einem Plus von bis zu 500 Prozent. Aber auch Plug Power hat nunmehr innerhalb eines Jahres sehr erfreuliche 430 Prozent zugelegt. Die große Chance: Grüner Wasserstoff könnte dank Förderungen bis 2030 schlagartig günstiger werden – was absehbar viele Geschäftsmodelle in diesem Bereich hochprofitabel machen kann.

Greenpeace / Bundestag

So hat etwa Microsoft jüngst darauf hingewiesen, dass die Kosten für Wasserstoff seit 2018 bereits 75 Prozent gefallen sind. Die Experten von Wood Mackenzie glauben nun, dass bis 2040 die Kosten für grünen Wasserstoff (aus Solar und Wind) um weitere 64 Prozent fallen und damit weltweit die Produktion aus fossilen Brennstoffen schlagen.

Gewinnmitnahmen bei Powercell und Co – Kauf des Peer-Group-Siegers

Nach der Realisierung von teils enormen (Teil-)Gewinnen bei Plug Power, McPhy und Powercell haben wir im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report nun Budget für eine weitere Wette im Wasserstoff-Sektor frei – und setzen es jetzt ein. Wir kaufen einen erfahrenen US-Player, der direkt von diesem Kosten-Break-Even profitiert und seit Jahrzehnten enormes Know-how aufgebaut hat. Ein milliardenschwerer Partner aus Asien hat unserem neuen Favoriten nun nach drei Jahren Zusammenarbeit bescheinigt: „Das ist die beste Brennstoffzelle der Welt.“

Plug Power (WKN: A1JA81)

Die große Chance: Gleichzeitig gibt es diese vergessene Wasserstoff-Aktie zu einem in Relation gesehen enorm günstigen Preis: Laut Berenberg-Studie gewinnt unser neuer Favorit den Peer-Group-Vergleich deutlich: Vergleichbare Firmen werden mit mindestens einem 5-fach so hohen Umsatz-Multiple bewertet.

Foto: Börsenmedien AG

Einsatz finden die Produkte in Serverfarmen für Firmen wie Ebay aber künftig auch in Mega-Containerschiffen, die auf grünen Brennstoffzellen-Antrieb statt Diesel setzen.

Neues Momentum

Der Boss unserer neuen Wasserstoff-Wette hat wichtige NASA-Erfahrung und spricht von einem „signifikanten Momentum“ im operativen Geschäft im zweiten Halbjahr. Er geht davon aus, dass seine Branche ähnlich wie damals Solar aus einer langen operativen Seitwärtsbewegung nun mit hoher Dynamik nach oben laufen und alle positiv überraschen kann.

Nach McPhy und Plug Power – neuer Geheimtipp

Nach mehreren hundert Prozent Gewinn mit Plug Power gehen wir nun eine neue Wette im Depot 2030 ein – bei einer ganz neuen Aktie, die noch kräftig Nachholpotenzial hat. Das Depot 2030 liegt mittlerweile 165 Prozent im Plus (zum Vergleich DAX: +33 Prozent). Jetzt eröffnet sich eine neue Chance. Einfach hier freischalten und die neue Transaktion mittraden – und ab heute alle Käufe frühzeitig per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6