Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
25.01.2021 Jan Paul Fóri

Plug Power: Der Startschuss ist gefallen

-%
Plug Power

Am Freitag hat die Plug-Power-Aktie ein frisches Kaufsignal geliefert. Wird dieses zum Wochenauftakt bestätigt, wäre die Bodenbildung abgeschlossen und das nächste Kursfeuerwerk dürfte sich entzünden. Dabei könnte Plug Power auf den höchsten Stand seit 16 Jahren steigen.

Mit einem Kurssprung von rund fünf Prozent auf 66,87 Dollar verabschiedete sich die Plug-Power-Aktie am vergangenen Freitag aus dem Handel. Dabei hat die Aktie des Brennstoffzellenherstellers die obere Begrenzung der Dreiecksformation bei 63,10 Dollar überwunden und damit ein neues Kaufsignal geliefert. 

Gelingt es, das bisherige 52-Wochen-Hoch bei 73,90 Dollar zu überwinden, dürfte die Aktie ihren Aufwärtstrend fortsetzen und Kurs auf das 2005er-Hoch bei 82,00 Dollar nehmen.

Chart von tradingview.com
Plug Power in US-Dollar

Sollte Plug Power wider Erwarten der Ausbruch nicht gelingen, stellt das Gap im Bereich von 60,83 Dollar bis 54,35 Dollar eine erste Auffangmarke dar. 

Plug Power sendet wieder bullishe Signale. Investierte bleiben an Bord. Neueinsteiger können bei einem Schlusskurs oberhalb von 67,50 Dollar zugreifen. Ein Stoppkurs bei 40 Euro (umgerechnet 48,57 Dollar) sichert nach unten ab.