+++ 5 heiße Aktien für den Sommer +++
14.01.2021 Maximilian Völkl

Nordex tut es schon wieder - das befeuert die Aktie

-%
Nordex

Bei Nordex jagt ein Auftrag den nächsten. Am Donnerstag vermeldet der Turbinenbauer einen Vertragsabschluss in Schweden. An der Börse kommt das gut an. Die Aktie legt weiter zu und hat die Korrektur, die zu Wochenbeginn eingesetzt hatte, damit bereits wieder vergessen gemacht.

Bereits im Dezember hat Nordex einen 131 Megawatt-Auftrag des Versorgers Jämtkraft und von Persson Invest erhalten. Für den Windpark „Hocksjön“, der 2022 errichtet werden soll, werden 23 Turbinen des Typs N163/5.X aus der Delta4000-Serie geliefert. Hinzu kommt ein Premium-Service-Auftrag über 25 Jahre.

„Wir freuen uns, dass Jämtkraft und Persson Invest sich für die N163/5.X bei ihrem Hocksjön-Projekt entschieden haben. Auch dank des umfassenden Premium Wartungs- und Servicevertrags über einen Zeitraum von 25 Jahren werden ihre hohen Erwartungen an die lange Betriebsdauer des Windparks mit den hocheffizienten Turbinen erfüllt werden“, so Nordex-Vertriebschef Patxi Landa. „Ab 2022 werden Jämtkraft und Persson Invest einen großen Teil Wind zu ihrem Stromangebot aus 100 Prozent erneuerbaren Energie hinzufügen.“


Nordex (WKN: A0D655)

Die Auftragslage bei Nordex ist ungebrochen gut. Das wird an der Börse honoriert. Nun gilt es mit der margenstärkeren Delta4000-Serie diese auch in profitable Umsätze umzuwandeln. Dann hat die Aktie noch deutlich Luft nach oben. Spekulative Anleger lassen die Gewinne laufen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nordex - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.

Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

Jetzt sichern