04.11.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Widerstand geknackt

-%
DAX

Am Montag hat die Aktie von Nordex den hartnäckigen Widerstand von 13,50 Euro nach oben überwunden. Im Anschluss ging es bis auf 13,90 Euro nach oben. Nächstes Etappenziel ist jetzt die Marke von 15 Euro. Eine gute Performance legte auch Nordex-Konkurrent Vestas am Montag aufs Parkett. Nach einer längeren Abwärtsbewegung läutet die Aktie mit einem Kursplus von über fünf Prozent die Kehrtwende ein. Vestas gab bekannt, man habe mehrere neue Aufträge in Kanada und in der Türkei gewonnen. Das spricht für das gute Momentum in der Windbranche.

Dabei bleiben

Technisch sieht die Nordex-Aktie vielversprechend aus. Die Auftragslage ist gut, in den nächsten Wochen sollten neue hinzukommen. Erst vor wenigen Wochen hat Nordex-Vorstand Jürgen Zeschky bekannt gegeben, man wolle neue Wachstumsmärkte erobern. Investierte Anleger bleiben deshalb auf jeden Fall dabei. Kurzfristig sind 15 Euro möglich.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0