7 Aktien mit Potenzial >> im neuen Magazin
09.09.2019 Maximilian Völkl

Nordex: Aktie springt an – das Potenzial ist gewaltig!

-%
Nordex

Mit einem deutlichen Kursplus startet die Nordex-Aktie in die neue Handelswoche. Dank einer drastischen Hochstufung durch die australische Investmentbank Macquarie sind die Papiere des Turbinenbauers zwischenzeitlich bis an die 10-Euro-Marke herangelaufen. Die Experten sehen jetzt noch viel Potenzial.

Die Risiken seien inzwischen weitaus stärker eingepreist, so Analyst Keegan Kruger. Er hob die Einstufung nach dem Abverkauf der vergangenen Wochen deshalb um gleich zwei Stufen von „Underperform“ auf „Outperform“ an – gleichzeitig erhöhte er sein Kursziel auf 14,50 Euro. Für 2020 und 2021 habe Nordex viel Potenzial, so Kruger.

Satte 55 Prozent liegt Krugers Kursziel über dem aktuellen Niveau. Mit der Auftragsflut im Rücken könnte es der Aktie durchaus gelingen, zeitnah wieder zweistellige Kurse zu erreichen. Um die Anleger langfristig zu überzeugen, muss der Windkonzern aber vor allem das Margenproblem in den Griff bekommen. Im Gegensatz zu Wettbewerbern wie Vestas oder Siemens Gamesa wird Nordex auch 2019 rote Zahlen schreiben.

Nordex (WKN: A0D655)

Windkraft bleibt attraktiv. Die zahlreichen Neuaufträge untermauern das Potenzial in der Branche. Doch die Sorgen um die Profitabilität bleiben bei Nordex – und dürften für eine anhaltend hohe Volatilität sorgen. Wer in die Branche investieren will, setzt derzeit auf Vestas.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nordex - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.
Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen