Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
24.03.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Spannung vor den Zahlen

-%
DAX

Spannung verspricht nach wie vor die Aktie von Nordex. Allein aufgrund der Tatsache, dass der Hersteller von Windenergieanlagen gegen Montagmittag seine Bilanz-Pressekonferenz zum Jahresabschluss 2013 halten wird. Im Anschluss findet eine Analysten-Konferenz statt. Dabei wird sich Nordex-Vorstand Jürgen Zeschky sicherlich auch zum Verlauf des laufenden Jahres äußern.

Foto: Börsenmedien AG

Dabei bleiben
Charttechnisch hängt die Nordex-Aktie nach wie vor in der Seitwärtsrange zwischen 9,00 Euro und 12,20 Euro fest. Aktuell notiert das Papier um 11,50 Euro. Konkurrent Vestas hat die Steilvorlage geliefert: Das Papier ist drauf und dran, ein neues Drei-Jahres-Hoch zu markieren. Nordex muss dazu erst die Marke von 12,20 Euro überwinden, um das alte Hoch anzugreifen. Vielleicht kommen dazu heute die entsprechenden neuen Impulse.


Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0