Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
12.10.2021 Maximilian Völkl

Nel trotzt "Sell"-Studie - Wasserstoff-Comeback nimmt Fahrt auf

-%
Nel

Nel, ITM Power oder Plug Power zählen am Dienstag zu den stärksten Werten an den Börsen. Die globale Energiekrise scheint auch die Wasserstoff-Highflyer wieder in den Fokus der Investoren zu rücken. Vor allem die Zugewinne bei Nel überraschen, hatte doch eine skeptische Pareto-Studie im frühen Handel noch für Verluste gesorgt.

Laut Pareto werden in der aktuellen Bewertung die Risiken bezüglich des Marktes, der Technologie und der Finanzen noch immer nicht angemessen widergespiegelt. Die Analysten kürzten zudem die Umsatzerwartungen für 2021 und 2022, da es nur wenige bedeutende Aufträge gegeben habe. Sie sehen auch die Gefahr, dass die mittel- und langfristigen Schätzungen verfehlt werden könnten, was am Markt weiteren Verkaufsdruck aufbringen könnte.

Das Kursziel von Pareto lautet lediglich acht Norwegische Kronen (NOK), was umgerechnet 0,81 Euro entspricht und satte 40 Prozent unter dem aktuellen Kursniveau liegt. Das Votum lautet entsprechend "Sell". Für das dritte Quartal erwarten die Experten beim EBITDA ein Minus von 93 Millionen NOK, da sich Corona-Effekte und hohe Rohstoffpreise negativ auswirken dürften.

Nel (WKN: A0B733)

Angesichts der hohen Bewertungen der Wasserstoff-Aktien gibt es immer wieder skeptische Stimmen. Trotz der Pareto-Studie kann sich Nel am Dienstag aber von den jüngsten Tiefs lösen. Getragen von der besseren Stimmung im Wasserstoff-Sektor könnte es nun weiter nach oben gehen. Anleger beachten unverändert den Stopp bei 1,10 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6