Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
24.03.2015 Jonas Groß

Nächstes Kaufsignal bei Xing – Neues Rekordhoch

-%
DAX

Die Kursrallye geht weiter! Am Dienstag erreichte die Xing-Aktie ein neues Allzeithoch und notierte zeitweise fast vier Prozent im Plus. Anleger nutzen derzeit die kleinsten Kursrücksetzer zum Neueinstieg. Seit Beginn des Jahres konnte der Titel um fast 80 Prozent zulegen.

Gründe für die Kursexplosion

Analyst Lars Dannenberg von Hauck & Aufhäuser sieht vor allem die Neubewertung von Xing im Bezug auf den Peer Linkedin als Grund für den starken Kurszuwachs. Demnach habe Xing in allen relevanten Kategorien noch Nachholbedarf auf den US-Konkurrenzen. Als zweiten Grund führt der Experte an, dass der Markt Xing nun als Premiumnetzwerk erkenne.

 

Auch weitere Analystenkommentare bekräftigten den Kursanstieg. Die Analysten der Commerzbankder Deutschen Bank und von Hauck & Aufhäuser äußerten sich positiv zu Xing. Außerdem hob Jefferies das Kursziel um 50 Prozent auf 170 Euro an. Als Grund führte Jefferies-Analyst James Lockyer die günstige Bewertung im Vergleich zur Peergroup an. Zudem sei das Unternehmen auf dem besten Weg, das selbstgesteckte Ziel einer Umsatzverdoppelung zwischen 2012 und 2016 zu erreichen.

Mehr dazu im Heft

Seit der Empfehlung von DER AKTIONÄR im August 2013 konnte der Altienkurs mehr als 120 Prozent zulegen. Mehr zur Aktie lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0