Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
27.12.2021 Michel Doepke

Nächster Biotech-Abriss: Diese Aktie verliert unfassbare 67 Prozent

-%
Nasdaq 100

Erst Allakos vor Weihnachten, jetzt BridgeBio Pharma nach dem Fest: Die beiden Biotech-Gesellschaften haben mit enttäuschenden Studiendaten zum Jahresende bei den Investoren für lange Gesichter gesorgt. Zwar verfügt BridgeBio Pharma über eine breite Pipeline, doch der Rückschlag beim Top-Projekt Acoramidis wiegt schwer.

Am Montag hat BridgeBio Pharma die zwölfmonatigen Top-Line-Ergebnisse der Phase-3-Studie mit Acoramidis zur Behandlung der Transthyretin-Amyloidose (ATTR) publiziert. Der primäre Endpunkt wurde hierbei verfehlt.

BridgeBio Pharma

Bei der Substanz Acoramidis handelte es sich um eines der wichtigsten Spätphasen-Projekte in der klinischen Entwicklung von BridgeBio Pharma. Das Unternehmen hat mit Nulibry und Truseltiq bereits zwei Produkte am Markt.

Generell verfolgt das Unternehmen Produktkandidaten, die seltene Erkrankungen adressieren sollen. Der Markt gilt als lukrativ. Doch die Weiterentwicklung einer breiten Pipeline, wie sie BridgeBio Pharma inne hat, kostet viel Geld. Per Ende September betrugen die Barmittel inklusive Kreditfazilität 1,2 Milliarden Dollar. 

BRIDGEBIO PHARMA INC. REGISTERED SHARES DL-,001 (WKN: A2PLX7)

Der Studienflop von BridgeBio Pharma schockt die Marktteilnehmer, die Aktie verliert zur Stunde etwa zwei Drittel an Wert. Interessierte Anleger sollten bei dem hochspekulativen Wert nun nicht ins fallende Messer greifen und unbedingt eine charttechnische Bodenbildung abwarten. Maximal Watchlist!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nasdaq 100 - PKT

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3