04.12.2019 Marion Schlegel

Morphosys: Das ist einfach stark!

-%
Morphosys
Trendthema

Die Aktie von Morphosys gehört am Mittwoch wieder einmal zu den Top-Performern des Tages im MDAX. Fast drei Prozent kann das Papier des Biotech-Unternehmens zulegen. Nur Siltronic mit plus 7,5 Prozent und Airbus mit plus 3,1 Prozent können sich am heutigen Tag bislang besser entwickeln. Siltronic hatte zuletzt eine kleine Verschnaufpause eingelegt, konnte aber im Bereich der 200-Tage-Linie wieder nach oben drehen und gibt nun wieder ordentlich Gas. Die Aktie von Airbus profitiert von einem Großauftrag aus den USA.

Die Aktien von Morphosys haben zwischenzeitlich am heutigen Mittwoch sogar einen Stand von 115,00 Euro erreicht und damit das höchste Niveau seit Anfang August 2018. Die Berenberg-Analystin Shanshan Xu bekräftigte an diesem Morgen ihr Anlageurteil mit "Buy" mit einem Kursziel von 145 Euro und verwies dabei auf den Blutkrebs-Wirkstoff Tafasitamab (MOR208). Sie erwartet die Marktzulassung Mitte 2020 sowie einen Jahresspitzenumsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar.

Zuletzt hatte sich auch Victor Floc'h vom Investmenthaus Bryan Garnier positiv geäußert. Der Analyst hat sein „Buy“-Rating bestätigt und das Kursziel für die Morphosys-Aktie von 117 auf 130 Euro angehoben. Er lobte in einer am Montag veröffentlichten Studie die hervorragenden Aussichten für den Blutkrebs-Antikörper MOR208. Er rechnet Mitte 2020 mit einer beschleunigten Zulassung in den USA und 2021 dann mit einer Zulassung in Europa.

Morphosys (WKN: 663200)

Bereits seit dem 18. November geht es nun schon für die Papiere des Biotechunternehmens dank eines positiven Zwischenberichts zu Tafasitamab kräftig nach oben. Das Plus der Aktie beträgt seither gut 20 Prozent. Im gesamten bisherigen Jahresverlauf sind es damit bereits rund 30 Prozent.

DER AKTIONÄR bleibt ebenfalls weiterhin ganz klar optimistisch und empfiehlt, die Gewinne laufen zu lassen.

(Mit Material von dpa-AFX)