DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: iStockphoto
26.08.2019 Michel Doepke

Mega-Deal: Amgen kauft zu – Fusion zwischen Celgene und Bristol-Myers Squibb rückt näher

-%
Amgen

Amgen erwirbt das Schuppenflechte-Medikament Otezla von Celgene für 13,4 Milliarden Dollar in bar. Damit kommen Celgene und Bristol-Myers Squibb der angekündigten Mega-Fusion einen Schritt näher. Denn der Verkauf von Otezla ist notwendig, um grünes Licht von der US-Kartellbehörde für den Deal zu erhalten. 

Ob das Geschäft zwischen Amgen und Celgene zustande kommt, hängt jedoch davon ab, ob sich die US-Handelsaufsicht FTC einverstanden erklärt. Der Verkauf der Otezla-Rechte betrifft auch sämtliche mit dem Medikament vorrangig verbundenen Beschäftigten, die zu Amgen wechseln sollen.

Vorbörslich kann die Celgene-Aktie kräftig zulegen. Denn die Aussichten, dass die Transaktion zwischen Celgene und Bristol-Myers zustandekommt, steigt durch den Verkauf des Otezla-Assets. Schwächer notieren hingegen die Papiere von Amgen. In Branchenkreisen wurde die Geschäftseinheit niedriger bewertet.

Amgen (WKN: 867900)

Auch wenn Amgen tief in die Tasche greift: Der Biotech-Riese sichert sich dadurch den Zugriff auf einen weiteren Blockbuster. Im letzten Jahr hat Celgene mit dem Schuppenflechte-Mittel 1,6 Milliarden Dollar erlöst. Während bei Celgene und Bristol-Myers aktuell kein Handlungsbedarf besteht, bleibt die Amgen-Aktie eine attraktive Halteposition.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amgen - €
Celgene - €
Bristol-Myers Squibb - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.

Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9

Jetzt sichern