Bristol-Myers Squibb

46,78 EUR
+0,38 %
ISIN US1101221083 WKN 850501
Dividende: 3,10 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 47,10
    T 46,78
    +0,69 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 50,16
    T 38,13
    +7,24 %
    -18,48 %

    10-Jahres-Spanne

    H 69,17
    T 14,50
    +47,87 %
    -69,00 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +0,38 % 46,60 €
    Woche
     
    +0,67 % 46,46 €
    1M
     
    +4,21 % 44,88 €
    3M
     
    +19,57 % 39,12 €
    6M
     
    +14,98 % 40,68 €
    Year-to-date
     
    +5,80 % 44,21 €
    1J
     
    -6,22 % 49,88 €
    3J
     
    +2,53 % 45,62 €
    5J
     
    +20,47 % 38,83 €
    10J
     
    +200,61 % 15,56 €

    Kennzahlen in USD

    2018 2017 2016 2015 2014
    Umsatz (Mio.) 22.561 20.776 19.427 16.560 15.879
    Nettogewinn (Mio.) 4.920 1.007 4.457 1.565 2.004
    Gewinn/Aktie 3,01 0,61 2,67 0,94 1,21
    Dividende/Aktie 1,61 1,57 1,53 1,49 1,44
    Rendite (%) 3,10 2,56 2,68 2,17 2,44
    KGV 17,25 100,10 21,39 73,27 48,81
    KUV 3,76 4,85 4,91 6,92 6,16
    PEG 0,04 -1,30 0,12 -3,28 -2,17

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 31.10.2019 Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen
    Termin Datum
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 31.10.2019
    Dividendenzahlung 01.11.2019

    Unternehmensprofil

    Bristol-Myers Squibb Company ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Biopharmazie. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt zahlreiche verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel. Diese kommen in folgenden Bereichen zum Einsatz: Herz-Kreislauf, Stoffwechsel, Nervensystem, HIV und Hepatitis, Krebs, Rheuma und Schmerz. Die Forschungsaktivitäten von Bristol-Myers Squibb konzentrieren sich auf die Indikationsgebiete Atherosklerose/-thrombose, Diabetes mellitus, krankhaftes Übergewicht, psychiatrische Erkrankungen, Morbus Crohn, Alzheimer/Demenz, HIV/AIDS, Hepatitis, Onkologie, Rheumatologie und Organtransplantationen. Bristol-Myers Squibb Company verkauft seine Produkte an nationale und internationale Groß- und Einzelhändler. Einige Produkte werden auch an andere Pharmaunternehmen, Krankenhäuser oder direkt an Ärzte vertrieben. Der Bereich Forschung und Entwicklung ist essenziell bei Bristol-Myers Squibb: neben dem Angebot an Medikamenten, welches bereits auf dem Markt erhältlich ist, befinden sich zahlreiche Produkte in der Pipeline. Darüber hinaus hat die Gesellschaft zusammen mit Astra-Zeneca den Diabetes-Spezialisten Amylin übernommen und baut ihre Aktivitäten in diesem Bereich entsprechend aus.

    Offizielle Webseite: www.bms.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...